Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Zuwanderungsrecht

https://www.integrationsbeauftragte.de/Webs/IB/DE/Themen/RechtUndEinbuergerung/einreise-und-aufenthalt_node.htmlExterner Link

Das Zuwanderungsgesetz besteht aus dem Aufenthaltsgesetz (AufenthG), dem Freizügigkeitsgesetz/EU (FreizügG/EU) sowie Änderungen in weiteren Gesetzen. Auf Grundlage der Ermächtigungen im Zuwanderungsgesetz wurden Rechtsverordnungen erlassen, die das Verfahren und die Zulassung von im Inland lebenden Ausländern (Beschäftigungsverfahrensverordnung) und die Zulassung von neu einreisenden Ausländern (Beschäftigungsverordnung) zur Ausübung einer Beschäftigung regeln. Eine neue Aufenthaltsverordnung fasst Sachgebiete zusammen, die bisher in der Durchführungsverordnung zum Ausländergesetz, in der Ausländergebührenverordnung, in der Ausländerdatenübermittlungsverordnung und in der Ausländerdateienverordnung geregelt waren. Staatsangehörige eines Mitgliedstaates der Europäischen Union unterfallen als freizügigkeitsberechtigte Unionsbürger grundsätzlich nicht dem Anwendungsbereich des Aufenthaltsgesetzes. Die Rechtsstellung der Unionsbürger ist im neuen FreizügG/EU geregelt.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Ausländer, Gesetz, Integration, Migration, Migration, Zuwanderung, Zuwanderungsgesetz,

Bildungsbereich kein spezifischer
Ressourcenkategorie Gesetz/Verordnung/Konvention/Vertrag
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://‌www.bundesregierung.de
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration; as@bmfsfj.bund.de
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zuletzt geändert am 21.12.2017
Siehe auch: ZuwanderungsrechtIntegrationskurse für Migrantinnen und Migranten

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)