Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Jugendhilfeforschung und Jugendhilfe - eine systemtheoretische Reformulierung einer Theorie der Sozialpädagogik am Beispiel der Jugendhilfe der Gesellschaft

http://hdl.handle.net/2003/2909Externer Link

Schwerpunkt dieser Dissertation ist es, die Differenzierung von Jugendhilfeforschung und Jugendhilfe, von Immanenz und Transzendenz und von vertikalen Funktionsbezügen und horizontalen Leistungsbezügen zu nutzen, um unterschiedliche Konzepte von Jugendhilfeforschung zu verorten. Dabei wird erstens die Systemtheorie als wissenschaftliche Theorie der gesellschaftlichen Verortung von Wissenschaft und zweitens das Verhältnis von Jugendhilfeforschung und Jugendhilfe zusammenfassend betrachtet. Es gilt v.a. nachzuzeichnen, wie sich eine Jugendhilfe der Jugendhilfeforschung als Jugendhilfe der Gesellschaft und wie sich ein umfassendes Verständnis von Jugendhilfeforschung als ein wissenschaftliches Verständnis konstituiert.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

JUGEND, HILFE, FORSCHUNG, SOZIALPAEDAGOGIK, WISSENSCHAFT, SYSTEMTHEORIE,

Bildungsbereich Forschung / Wissenschaft; Sozialarbeit / Sozialpädagogik
Ressourcenkategorie Monographie/Buch/Dissertation
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://eldorado.uni-dortmund.de/
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Cleppien, Georg / Universität Dortmund / E-Mail: gcleppien@fb12.uni-dortmund.de
Technische Anforderungen Adobe Reader
Zuletzt geändert am 28.09.2005

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)