Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Die Bedeutung der lautsprachbegleitenden Gebärden (LBG) und der Deutschen Gebärdensprache (DGS) für Frühschwerhörige : Eine Fragebogenaktion unter schwerhörigen Erwachsenen.

http://www.taubenschlag.de/meldung/2766Externer Link

Die vorliegende Untersuchung hat zum Ziel, die Bedeutung der lautsprachbegleitenden Gebärden (LBG) und der Deutschen Gebärdensprache (DGS) für Schwerhörige zu erfassen, deren Hörschädigung im Kindesalter eingetreten ist. Die Zielgruppe wird auf diese Gruppe der Schwerhörigen begrenzt, da sich ihre Situation erheblich von der Situation der Personen unterscheidet, deren Hörschädigung im höheren Lebensalter eingetreten ist.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Gebärdensprache, Hörgeschädigter,

Bildungsbereich Sonderschule / Behindertenpädagogik
Ressourcenkategorie Monographie/Buch/Dissertation
Medienkategorie Internet; Printmedium
Sprache Deutsch
Entnommen aus Köln, Schriftliche Hausarbeit im Rahmen der 1. Staatsprüfung für das Lehramt für Sonderpädagogik, 2002
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Bender, Susanne
Technische Anforderungen Die PDF-Datei kann nur mit einem Acrobat Reader gelesen werden.
Zuletzt geändert am 06.04.2010

Thematischer Kontext

  1. Gebärdensprache

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)