Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Faustlos - ein Schul- und Kindergartenprojekt

http://www.faustlos.de/Externer Link

Faustlos hilft dem Kind sich selbst zu helfen. Das gilt f√ľr aggressive Kinder, die sich kontrollieren lernen und f√ľr Opfer von Gewalt, die sich zu wehren wissen und in der Gruppe stark werden, nach dem Motto: Gewalt- nicht bei uns! Ziel von Faustlos ist es, die Kinder zu bef√§higen eigenst√§ndig und unabh√§ngig Probleme zu l√∂sen. Zielstrebig werden die Ursachen von aggressivem Verhalten bek√§mpft: fehlendes Einf√ľhlungsverm√∂gen, mangelnde Ausdrucksm√∂glichkeiten, Impulshandlungen, fehlende Verhaltensmodelle in Stress-, Gefahrensituationen. Diese Defizite wurden bei Beobachtungen in den U.S.A herausgefunden. Faustlos ist aus dem Umkehrschlu√ü entstanden: Wenn diese Defizite die Quelle von aggressivem Verhalten sind, dann m√ľssen Kompetenzen in diesen Bereichen Aggressionen vermindern.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

GEWALTPRAEVENTION, KONFLIKT, GEWALT, PRAEVENTION, STREITSCHLICHTUNG, GRUNDSCHULE, PRIMARSCHULE, KINDERGARTEN,

Bildungsbereich Kindertageseinrichtungen / Tagespflege; Grundschule
Ressourcenkategorie Index/Katalog/Datenbank/Bibliographie
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Heidelberger Präventionszentrum; info@faustlos.de
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zugang ohne Anmeldung frei zugänglich
Kostenpflichtig nein
Zuletzt geändert am 17.12.2013
Siehe auch: Projekte zur Gewaltprävention

Thematischer Kontext

  1. Projekte zur Gewaltprävention

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)