Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Die Identitätsbildung von Kindern und Jugendlichen. Ein Weg zum konstruktiven Umgang mit Aggressionen, orientiert an der sozialpädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Heilpädagogischen Heim

http://docplayer.org/20735024-Die-identitaetsbildung-von-kindern-und-jugendlichen.htmlExterner Link

Viele der Kinder und Jugendlichen, die in Heimen aufwachsen, zeigen "klassische Heimkarrieren", bei denen recht früh "unbewußt" Grundlagen geschaffen werden, die auf ein erhöhtes aggressives Verhalten gegenüber sich selber, aber auch ihren Mitmenschen schließen lassen. Kerngedanke der Arbeit ist die Untersuchung einer persönlich aufgestellten These: "Sozialpädagogisches Handeln in der Identitätsbildung von Kindern und Jugendlichen verändert deren Zugang zu Aggressionen im Heilpädagogischen Heim."

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Aggression, Heimerziehung, Identitätsentwicklung, Jugendlicher,

Bildungsbereich Sonderschule / Behindertenpädagogik
Ressourcenkategorie Monographie/Buch/Dissertation
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://‌www.foepaed.net
Entnommen aus Weighardt, Ulrich (1999): Die Identitätsbildung von Kindern und Jugendlichen. Ein Weg zum konstruktiven Umgang mit Aggressionen, orientiert an der sozialpädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Heilpädagogischen Heim. Diplomarbeit, München.
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit ulrich.weighardt@foepaed.net; Weighardt, Ulrich
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zuletzt geändert am 29.03.2018

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)