Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Elternarbeit im Spannungsfeld

http://bidok.uibk.ac.at/library/hoeltershinken-elternarbeit.htmlExterner Link

Die Zusammenarbeit mit Eltern in Kinderg√§rten sollte nicht mehr der Elternarbeit alten Stils gleichen. Sie hat nichts mehr mit Elternbelehrung oder alter Bildung zu tun. Sie besteht aus vielen kleinen Schritten, mit welchem im Alltag der Kinder Lernenswertes aufgesp√ľrt und miteinander genutzt wird. Besuche mit Kindern oder auch ohne sie in den elterlichen Wohnungen, Einbeziehen einzelner Eltern in den p√§dagogischen Alltag, Arbeitsplatzbesuche, gemeinsame Ausfl√ľge, Exkursionen, viele neue Gruppenbildungen, Mutter-Kind-Spielgruppen und vieles andere mehr geh√∂ren zum Repertoire. Das klingt alles sehr sch√∂n, nur dann m√ľssen auch die Voraussetzungen, die Rahmenbedingungen wie kleine Gruppen, hinreichende R√§ume, vor allem hinreichende Verf√ľgungszeiten zur Vorbereitung und Anrechnungszeiten, einschlie√ülich Fortbildung und Supervision zur Verf√ľgung stehen, sonst kann man das alles nicht fordern. Ich m√∂chte deshalb, bevor ich beginne, betonen, eine zeitgem√§√üe moderne Elternarbeit ist dann nur modern m√∂glich, wenn die Rahmenbedingungen stimmen. Im konflikthaften Spannungsfeld von Anforderungen, Anspr√ľchen, Erwartungen mancher Eltern und andererseits in p√§dagogisch notwendigen Anspr√ľchen der Kinderg√§rtnerinnen, darf die Kinderg√§rtnerin sowohl von der Politik als auch vom Tr√§ger nicht alleingelassen und damit √ľberfordert werden.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Elternarbeit, Familie, Erzieherin, Sonderpädagogische Familienhilfe,

Bildungsbereich Kindertageseinrichtungen / Tagespflege
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://bidok.uibk.ac.at/
Entnommen aus Dieter H√∂ltershinken: Elternarbeit im Spannungsfeld. Mit Kindern auf dem Weg II. Referate zu N√Ė Kindergartensymposien, N√Ė Schriften 103/Dokumentation, 1997.
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Höltershinken, Dieter
Zuletzt geändert am 31.01.2008

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)