Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Lehramtsstudierende aller Fächer und Schularten für eine kurze Onlineumfrage gesucht!

Ein Klassenzimmer mit Schülern, einer davon im Rollstuhl
Bildrechte: Andi Weiland / Gesellschaftsbilder.de

Inklusion und inklusive Bildung ist ein wichtiges Thema für Schulen in ganz Deutschland. Als zukünftige Lehrkräfte werden Lehramtsstudierende mit vielen unterschiedlichen Schüler*innen zu tun haben, unter anderem Kinder mit unterschiedlichen Förderbedarfen. Das kann für Lehrkräfte, gerade zu Beginn Ihres Berufslebens, durchaus herausfordernd sein.

Das Projekt des DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation zur Diagnostik im inklusiven Schulkontext beschäftigt sich mit den Erwartungen und Sorgen, die Lehrkräfte beim Unterrichten in inklusiven Klassen haben. In diesem Zusammenhang sollen in dieser Studie Meinungen und Wahrnehmung zum Thema Inklusion erforscht werden. Die Ergebnisse bilden den Grundstein für spätere Studien des Projekts, in denen es darum gehen soll, wie man Lehrkräfte im inklusiven Unterricht besser unterstützen kann. Ziel ist, eine Intervention im Rahmen des Studiums zu entwickeln, welche Lehramtsstudierende bestmöglich auf den inklusiven Schulalltag vorbereitet.

Da die Studie gerade erst gestartet ist, werden noch Teilnehmende für eine kurze Online-Umfrage gesucht. Diese richtet sich an alle Lehramtsstudierende jeglicher Schularten in Deutschland und nimmt rund 15-20 Minuten in Anspruch. Für eine vollständige Teilnahme an der Studie gibt es eine Aufwandsentschädigung in Form eines Gutscheins in Höhe von 5 Euro.
 

Kontakt:
Charlotte Schell (schell.charlotte@dipf.de, Tel +49 69 24708-483)
DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main.

Thematischer Kontext

  1. Inklusion

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)