Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Arbeitskreis des Zentrums für angewandte Lernforschung gemeinnützige GmbH (Rechenschwäche/Dyskalkulie)

Kollegienwall 28 a/b
49074 Osnabrück
arbeitskreis-lernforschung@t-online.de

h t t p : / / w w w . a r b e i t s k r e i s - l e r n f o r s c h u n g . d e /Externer Link

Den Arbeitskreis des Zentrums für angewandte Lernforschung gemeinnützige GmbH bilden 9 eigenständige Zentren aus Bonn, Braunschweig, Dortmund, Düsseldorf, Hannover, Kassel, Köln,Paderborn, Siegen und Osnabrück. Das Ziel des Arbeitskreises ist es, der Dyskalkulieforschung aus der Praxis heraus neue Impulse zu geben. Die beteiligten Zentren sind interdisziplinär arbeitende Einrichtungen zur Diagnostik, Behandlung und Erforschung der Rechenschwäche. Eine kostenlose telefonische Beratung wird in verschiedenen Orten angeboten.

Schlagwörter

Rechenschwäche, Rechenschwäche, Förderdiagnostik, Lerntherapie, Kind, Erwachsener, Diagnose, Therapie, Lernpsychologie, Fortbildung, LISA, LEA-0, LEA-1, Schüttelbox-Programm, Schüttel-Block,

Art der Institution Nicht-staatlicher Bildungsanbieter
Arbeits- und Forschungsschwerpunkte, Projekte Diagnose, Beratung, Lerntherapie, Mathematik, Fortbildung, Kindergarten, Grundschule, Förderschule;
Bundesland Niedersachsen
Land Deutschland
Telefon 0541 20 23 98 02
Telefax 0541 205 22 44
Zuletzt geändert am 13.08.2015
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)