Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Landesbeauftragte f√ľr Migration und Teilhabe

Niedersächsische Staatskanzlei
Planckstr. 2
30169 Hannover
Alptekin.Kirci@stk.niedersachsen.de

h t t p : / / w w w . l a n d t a g - n i e d e r s a c h s e n . d e / k o m m i s s i o n e n _ m i g r a t i o n _ t e i l h a b e /Externer Link

Die Integrationsbeauftragte ist ressort√ľbergreifend mit der Integration von Migrantinnen und Migranten befasst. Sie ber√§t und unterst√ľtzt die nieders√§chsische¬† Landesregierung bei allen Fragen der Gestaltung und Umsetzung der Integrations-, Ausl√§nder-, Asyl- und Fl√ľchtlingspolitik. Sie arbeitet in der Integrationskommission des Nieders√§chsischen Landtags mit und pflegt den Dialog und die Zusammenarbeit mit den Verb√§nden, gesellschaftlichen Gruppen, Bildungseinrichtungen und verschiedenen Institutionen und Organisationen. Die Beauftragte f√ľr Integration wirbt in der √Ėffentlichkeit f√ľr Integration, Offenheit, Toleranz und Verst√§ndigungsbereitschaft mit dem Ziel, √ľber die Grunds√§tze der Integration zu informieren und damit das Zusammenleben zu verbessern. Mit Veranstaltungen und √Ėffentlichkeitskampagnen sollen die Notwendigkeit und der Mehrwert der ¬īVielfalt¬ī dargestellt und vermittelt werden, aktuelle Themen aufgegriffen und Diskussionsforen zu Integrationsfragen geboten werden.

Schlagwörter

Niedersachsen, Integration, Integrationsbeauftragte,

Art der Institution Ministerium / Behörde / Parteigremium
Bundesland Niedersachsen
Land Deutschland
Zuletzt geändert am 18.10.2016
√Ąnderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)