Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Karl-May-Museum Radebeul

http://www.karl-may-stiftung.deExterner Link

Anhand wertvoller bibliographisch-literarischer Sachzeugnisse vermittelt das Radebeuler Karl-May-Museum Einblicke in das Leben, das Werk und das Wirken des ber√ľhmten s√§chsischen Schriftstellers Karl May (1842-1912), der als Sch√∂pfer der unverg√§nglichen Abenteuergestalten Winnetou und Old Shatterhand, Hadschi Halef Omar und Kara Ben Nemsi Weltruhm erlangt hat. Die 1985 er√∂ffnete Ausstellung ¬ĄKarl May - Leben und Werk¬ď wird seit dem 30. M√§rz 1995 in erweiterter Gestaltung pr√§sentiert. Historisch getreu restauriert und mit dem originalen Inventar ausgestattet, sind Empfangssalon, Arbeitszimmer und Bibliothek des Schriftstellers wieder in der Villa ¬ĄShatterhand¬ď zu sehen. Au√üerdem zeigt das Karl-May-Museum etwa 850 attraktive museale Objekte aus dem Lebens- und Kulturkreis der nordamerikanischen Indianer. Ein F√∂rderverein und die Karl-May-Stiftung engagieren sich f√ľr die Pflege des Erbes von Karl May. Die Homepage informiert √ľber Leben und Werk des Schriftstellers. Ausgew√§hlte Werke sind online verf√ľgbar.

mehr/weniger
Schlagwörter

LESEN, LESEFOERDERUNG, LESEMOTIVATION, LESEKULTUR, LITERATUR, AUSSTELLUNG, ABENTEUERLITERATUR,

Art der Institution Bibliothek / Dokumentation / Museum
Bundesland Sachsen
Land Deutschland
Telefon (0351) 8373010
Zuletzt geändert am 14.03.2012
Siehe auch: Leseförderung in Sachsen

Thematischer Kontext

  1. Leseförderung in Sachsen

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)