Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Hoffnungsbaum e.V. - Verein zur Förderung der Erforschung und Behandlung von NBIA (vormals Hallervorden-Spatz-Syndrom)

Hardenberger Str. 73
42549 Velbert
hoffnungsbaum@aol.com

h t t p : / / w w w . h o f f n u n g s b a u m . d e /Externer Link

Der Verein wurde im November 2002 gegründet, um zur Erforschung des bis jetzt unheilbaren Hallervorden-Spatz-Syndroms (NBIA/HSS) beizutragen. Vereinsmitglieder sind Familien mit Kindern, die am HSS erkrankt sind, sowie Freunde und Verwandte, die die Arbeit unterstützen.

Schlagwörter

Familienhilfe, Selbsthilfe, Hallervorden-Spatz-Syndrom,

Art der Institution Verband / Verein / Interessenvertretung
Arbeits- und Forschungsschwerpunkte, Projekte Information, Kommunikation
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Land Deutschland
Zuletzt geändert am 13.07.2016
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)