Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Regionale Arbeitsstellen für Bildung, Integration und Demokratie, Brandenburg (RAA Brandenburg)

Benzstr. 11/12
14482 Potsdam
info@raa-brandenburg.de

h t t p : / / w w w . r a a - b r a n d e n b u r g . d e /Externer Link

Aufgrund fremdenfeindlicher Gewalt und rechtsextremer Vorfälle in Brandenburg wurde die RAA Brandenburg (Regionale Arbeitsstellen für Bildung, Integration und Demokratie, Brandenburg) als Unterstützungsagentur für Schulen und Integrationsarbeit im Jahr 1992 auf Initiative der Ausländerbeauftragten des Landes Brandenburg, des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport und der Freudenberg Stiftung initiiert. Die RAA Brandenburg bieten Beratung, Fortbildungen, Material- und Projektentwicklung in den Bereichen Schule, Kinder- und Jugendarbeit und Integrationsarbeit.

Schlagwörter

Bildung, Integration, Interkulturelles Lernen, Schule, Globales Lernen, Jugendarbeit, Antirassismus, Toleranz, Demokratiepädagogik, muttersprachlicher Unterricht, historisch-politische Bildung,

Art der Institution Nicht-staatlicher Bildungsanbieter
Arbeits- und Forschungsschwerpunkte, Projekte Integration in Ostdeutschland, Interkulturelle Öffnung, Diversity Management, demokratische und interkulturelle Schulentwicklung, Integrationskonzepte
Bundesland Brandenburg
Land Deutschland
Telefon (0331) 74780-0
Telefax (0331) 74780-20
Projekte der Einrichtung

Hands for Kids – Demokratie für Kinder
Demokratie gemeinsam erleben: Hands Across the Campus
Tolerante Schule

Zuletzt geändert am 22.08.2013
Änderungsmeldung

Thematischer Kontext

  1. Regionale Arbeitsstellen (RAA)

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)