Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

UNHCR Deutschland (UNHCR)

Wallstraße 9-13
10179 Berlin
gfrbe@unhcr.org

h t t p : / / w w w . u n h c r . d eExterner Link

Das Amt des Hohen Flüchtlingskommissars der Vereinten Nationen (UNHCR) wurde durch die Resolution 428 (V) der UN-Vollversammlung gegründet. Es nahm seine Arbeit am 1. Januar 1951 als Unterorgan der UN-Vollversammlung auf. Aufgabe: Den Millionen von Flüchtlingen und Vertriebenen in Europa zu helfen, die während oder nach dem Zweiten Weltkrieg ihr Heimatland verlassen mussten. Wie in den anderen westeuropäischen Staaten liegt der Schwerpunkt der UNHCR-Aktivitäten in Deutschland im Bereich des Rechtsschutzes. Ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit liegt bei der Fortbildung. Im Mittelpunkt stehen dabei ganz unterschiedliche Aspekte der Asyl- und Flüchtlingsarbeit. Diese reichen vom internationalen Flüchtlingsrecht bis hin zu Maßnahmen der humanitären Hilfe in akuten Krisen. Das Web-Angebot umfasst u.a. aktuelle deutschsprachige Informationen zu den Themenbereichen Flüchtlinge/Internationale Flüchtlingshilfe, Unterrichtsmaterialien (Broschüren, Videos, etc.) zum kostenlosen Herunterladen und Bestellen.

Schlagwörter

Flüchtling, Flüchtlingshilfe, Humanitäre Hilfe, Menschenrechte, Internationale Organisation, Recht, Asyl, refugee, asylum, international organisation, human rights,

Art der Institution Internationale Einrichtung
Arbeits- und Forschungsschwerpunkte, Projekte Flüchtlinge/Flüchtlingsschutz, Fortbildung, humanitäre Hilfe, Beratung
URL der Veröffentlichungslisten http://www.unhcr.de/‌publikationen.html
Bundesland Berlin
Land Deutschland
Telefon +49-(0)30-202 202 0
Telefax +49-(0)30-202 202 20
Zuletzt geändert am 21.09.2011
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)