Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

Partner: Schule-Wirtschaft (P:S-W)

Am Schillertheater 4
10625 Berlin
info@psw-berlin.de

h t t p : / / w w w . p s w - b e r l i n . d e / i n d e x 2 . h t mExterner Link

P:S-W arbeitet seit April 2002 als Landesagentur der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft Berlin in Kooperation mit der Vereinigung der Unternehmensverbände in Berlin und Brandenburg e.V. (uvb). P:S-W richtete im Schuljahr 2010/11 die Servicestelle Duales Lernen ein, die in Kooperation mit der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung und der Berliner Wirtschaft gegründet wurde. Ziele sind: Unterstützung von qualitativen Schulentwicklungsprozessen, Intensivierung von Kontakten und Kooperationen zwischen Schulen und Unternehmen/ Hochschulen, Stärkung der Berufs- und Studienorientierung sowie die Initiierung und Förderung von Netzwerken. Die Aufgaben sind: Stärkung eines ganzheitlichen Verständnisses von Berufsorientierung als Aufgabe der Schule, Angebot und Koordinierung eines umfassenden Unterstützungssystems im Handlungsfeld der Berufs- und Studienorientierung, Austausch über Berufsorientierung als lebensbegleitende Lernleistung, Transfer von Praxisbeispielen und wissenschaftlichen Erkenntnissen sowie Organisation von Qualifizierungsangeboten für Lehrkräfte.

Schlagwörter

Schule, Wirtschaft, Kooperation, Schüler, Lehrer, Fortbildung, Bildung, Weiterbildung, Berufsorientierung, Berufswahl, Betriebspraktikum, Unterricht, Ferien,

Art der Institution Ministerium / Behörde / Parteigremium
Arbeits- und Forschungsschwerpunkte, Projekte Lehrerfortbildung; Lehrerweiterbildung; Vernetzung; Schülerseminare; Informationsveranstaltungen;
Bundesland Berlin
Land Deutschland
Telefon 030/54 71 09 91
Telefax 030/54 71 09 92
Projekte der Einrichtung

SWA Berlin/Brandenburg/Bremen/Hamburg: Transferagenturen im Verbund
SWA Berlin: Flexibilisierungsbausteine und Berufswahlpass

Zuletzt geändert am 28.06.2012
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)