Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Institut für Inklusive Bildung gemeinnützige GmbH

Hopfenstr. 65
24103 Kiel
institut@inklusive-bildung.org

h t t p s : / / i n k l u s i v e - b i l d u n g . o r gExterner Link

Das Institut für Inklusive Bildung ist eine selbstständige, der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel angegliederte Einrichtung. Es wird durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein gefördert. In seiner Rechtsform ist das Institut für Inklusive Bildung eine gemeinnützige GmbH. Gesellschafterin ist die Stiftung Drachensee. Das Institut für Inklusive Bildung bietet eine umfassende Qualifizierung von Menschen mit Behinderungen zur Bildungsfachkraft; vielfältige Bildungsangebote durch Bildungsfachkräfte als Expertinnen und Experten in eigener Sache; Beratung, Unterstützung und Vernetzung für Menschen in Fach- und Hochschulen, Politik, Verwaltung, Verbänden und Unternehmen, die Inklusion umsetzen wollen; Arbeitsplätze für Bildungsfachkräfte auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt.

 

Schlagwörter

Behinderter, Beratung, Inklusion, Qualifizierung, Vernetzung, Inklusive Bildung, Bildungsfachkraft, Allgemeiner Arbeitsmarkt,

Art der Institution Nicht-staatlicher Bildungsanbieter
Arbeits- und Forschungsschwerpunkte, Projekte Ausbildung, Beratung
Bundesland Schleswig-Holstein
Land Deutschland
Telefon 049 (0)431 990 72 660
Projekte der Einrichtung

Qualifizierung von Bildungsfachkräften in Sachsen

Zuletzt geändert am 08.10.2020
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)