Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Bundesverband Tiergestützte Intervention e.V. (BTI)

Unterstr. 3
41516 Grevenbroich
info@tiergestuetzte.org

h t t p s : / / w w w . t i e r g e s t u e t z t e . o r g /Externer Link

Tiergestützte Intervention ist der Oberbegriff für alle Angebote, in denen Tiere eingesetzt werden, um deren positive Wirkungen gezielt zur Förderung physischer, sozialer, emotionaler und kognitiver Fähigkeiten ebenso wie zur Erhöhung von Freude und Lebensqualität zu nutzen. Der Bundesverband Tiergestützte Intervention e.V. verbindet Menschen und Institutionen, die auf der Grundlage einer qualifizierten Weiterbildung tiergestützte Interventionen anbieten und sich bestimmten Qualitätsanforderungen verpflichten. Ziele des Verbandes sind u.a. die Qualitätssicherung und Professionalisierung der tiergestützten Intervention sowie die Vernetzung, Beratung und Schulung seiner Mitglieder. Einsatzgebiete sind die Bereiche Gesundheitsfürsorge, Pädagogik und Sozialer Arbeit.

Schlagwörter

Fortbildung, Gesundheit, Gesundheitsförderung, Gesundheitsfürsorge, Pädagogik, Qualifizierung, Qualitätssicherung, Soziale Arbeit, Tier, Tier-Mensch-Beziehung, Tiergestützte Therapie, Tierunterstützte Therapie, Verband (Vereinigung), Weiterbildung, Tiergestützte Pädagogik,

Art der Institution Verband / Verein / Interessenvertretung
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Land Deutschland
Zuletzt geändert am 25.03.2020
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)