Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Goethe-Universität Frankfurt am Main

Frankfurter Forschungszentrum Globaler Islam (FFGI)

FFGI am Exzellenzcluster „Die Herausbildung normativer Ordnungen“
Max-Horkheimer-Str. 2
60629 Frankfurt am Main
oliver.bertrand@normativeorders.de

h t t p : / / w w w . f f g i . n e tExterner Link

In muslimisch geprägten Staaten und in den muslimischen Diaspora-Gemeinschaften Europas gewinnen Islamismus und islamischer Fundamentalismus zunehmend an Bedeutung. Diese Entwicklung birgt erheblichen sozialen und politischen Sprengstoff. Gleichzeitig erarbeiten muslimische Intellektuelle und Gelehrte weltweit Konzepte eines Islams, der mit Demokratie, den Menschen-, Frauen- und Kinderrechten sowie humanistischen Idealen kompatibel ist. Das Frankfurter Forschungszentrum Globaler Islam versteht sich als Think Tank, der diese Dynamiken wissenschaftlich analysiert und ihre Relevanz für Deutschland herausarbeitet. Es verbindet regionale und nationale mit transnationalen und globalen Perspektiven und ist in der Lage, Zusammenhänge herzustellen und staatliche so wie zivilgesellschaftliche Akteure zu beraten.

Schlagwörter

Islam, Fundamentalismus, Djihad, Extremismus, Religion, Islamischer Fundamentalismus, Islamisierung, Forschungsinstitution, Islamismus, Salafismus,

Art der Institution Universität / Hochschuleinrichtung
Bundesland Hessen
Land Deutschland
Telefon 069 – 798 – 33062
Telefax 069 – 798 – 33077
Zuletzt geändert am 10.08.2015
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)