Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus

Schleswig-Holsteinisches Institut für Berufliche Bildung (SHIBB)

Sophienblatt 50 a
24114 Kiel
Poststelle@shibb.landsh.de

h t t p s : / / w w w . s c h l e s w i g - h o l s t e i n . d e / D E / L a n d e s r e g i e r u n g / S H I B B / s h i b b _ n o d e . h t m lExterner Link

Zum 1. Januar 2021 wurde das Schleswig-Holsteinische Institut für Berufliche Bildung als Landesamt beim Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus gegründet. Ziel war die Zusammenführung aller Zuständigkeiten für die Berufliche Bildung im Wirtschafts- und Arbeitsressort und die Bildung einer oberen Schulaufsicht für die Berufsschulen (BBS). Die Neuordnung und Zusammenführung in einem Verantwortungsbereich bietet der Landesregierung die Möglichkeit, dass Qualitätsverbesserungen im System der Beruflichen Bildung, die Sicherung der Ausbildung auch in der Fläche sowie die Fachkräftesicherung und ein besseres Management des Übergangs von der Schule in den Beruf erreicht werden.

Schlagwörter

Schleswig-Holstein, Ausbildung, Berufsausbildung, Berufsbildung, Curriculumentwicklung, Qualitätsmanagement, Schulentwicklung, Fort- und Weiterbildung, Lehrplanimplementation,

Art der Institution Landesinstitut für Lehrerfortbildung und Qualitätssicherung
Bundesland Schleswig-Holstein
Land Deutschland
Telefon 0431 988-9705
Telefax 0431 988-640-9830
Zuletzt geändert am 07.10.2021
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)