Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Deutsche Gesellschaft f√ľr Internationale Zusammenarbeit GmbH (GIZ)

http://www.giz.de/Externer Link

Die Deutsche Gesellschaft f√ľr Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH b√ľndelt die Kompetenzen und langj√§hrigen Erfahrungen von Deutschem Entwicklungsdienst (DED) gGmbH, Deutscher Gesellschaft f√ľr Technische Zusammenarbeit (GTZ) GmbH und Inwent - Internationale Weiterbildung und Entwicklung gGmbH seit dem 1. Januar 2011 unter einem Dach. Als Bundesunternehmen unterst√ľtzt sie die Bundesregierung bei der Erreichung ihrer Ziele in der Internationalen Zusammenarbeit f√ľr nachhaltige Entwicklung. Weltweit aktiv ist die Einrichtung au√üerdem in der internationalen Bildungsarbeit. Bei ihrer T√§tigkeit werden politische, wirtschaftliche, soziale und √∂kologische Aspekte ber√ľcksichtigt und so die Partner bei gesellschaftlichen Aushandlungsprozessen auf lokaler, regionaler, nationaler und internationaler Ebene unterst√ľtzt. Das Unternehmen ist in vielen Arbeitsfeldern aktiv ¬Ė die Bandbreite reicht von Wirtschafts- und Besch√§ftigungsf√∂rderung √ľber den Aufbau von Staat und Demokratie, die F√∂rderung von Frieden, Sicherheit, Wiederaufbau sowie ziviler Konfliktbearbeitung, die Sicherung von Ern√§hrung, Gesundheit und Grundbildung bis hin zu Umwelt-, Ressourcen- und Klimaschutz. Die Einrichtung unterst√ľtzt ihre Partner bei der Umsetzung ihrer Entwicklungsaufgaben auch durch Management- und Logistikdienstleistungen. In akuten Notsituationen f√ľhrt sie Nothilfe- und Fl√ľchtlingsprogramme durch. Als anerkannter Tr√§ger des Entwicklungsdienstes entsendet das Unternehmen Fachkr√§fte als Entwicklungshelferinnen und Entwicklungshelfer in die Partnerl√§nder. Es ber√§t Auftraggeber und Partner in strategischen und konzeptionellen Fragen, vermittelt integrierte und r√ľckkehrende Fachkr√§fte und f√∂rdert die Netzwerkbildung und den Dialog von Akteuren der Internationalen Zusammenarbeit. Die Weiterbildung der Partnerfachkr√§fte ist dabei ein wesentlicher Bestandteil des Angebots. Wichtigster Auftraggeber ist das Bundesministerium f√ľr wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). Dar√ľber hinaus ist die GIZ f√ľr weitere Bundesressorts ¬Ė vor allem das Ausw√§rtige Amt, das Bundesumweltministerium und das Bundesministerium f√ľr Bildung und Forschung ¬Ė, f√ľr Bundesl√§nder und Kommunen sowie f√ľr √∂ffentliche und private Auftraggeber im In- und Ausland t√§tig. Die Einrichtung hat einen weiteren Sitz in Eschborn.

mehr/weniger
Schlagwörter

INTERNATIONALE ZUSAMMENARBEIT, NACHHALTIGE ENTWICKLUNG, WIRTSCHAFTSENTWICKLUNG, BESCHAEFTIGUNGSFOERDERUNG, AUFBAU, DEMODRATIE, STAAT, FLUECHTLINGSHILFE, BERATUNG, VERMITTLUNG, FACHKRAFT,

Art der Institution Sonstige Einrichtung
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Land Deutschland
Telefon 0228 / 44 60-0
Telefax 0228 / 44 60-17 66
Zuletzt geändert am 29.02.2012

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)