Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Phantastische Bibliothek Wetzlar

http://www.phantastik.eu/Externer Link

Die Phantastische Bibliothek Wetzlar verwaltet und pflegt die weltweit größte öffentlich zugängliche Sammlung phantastischer Literatur (Science Fiction, Fantasy, Utopien, Horror, Phantastik, Märchen/Sagen/Mythen, Reise- und Abenteuerliteratur) mit einem Buchbestand von mehr als 290.000 Titeln. Als Kultur-, Wissenschafts- und Bildungszentrum sowie als Forschungsbibliothek mit angeschlossener Akademie wird die Phantastische Bibliothek Wetzlar von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie von Kulturinteressierten aus ganz Europa genutzt. Sie veranstaltet Symposien, Seminare, Vortragsreihen zu literarischen wie interdisziplinär verbundenen naturwissenschaftlichen, politischen und historischen Themen, sie publiziert eine wissenschaftliche und eine pädagogische Schriftenreihe. Außerdem ist die Bibliothek hessenweit in der Erzieher/innen- und Lehrer/innenfortbildung im Bereich Lesen/Literatur/Sprache tätig, entwickelt Leseförderprojekte sowie das sozialpräventive Projekt „Vorlesen in Familien“ und engagiert sich im Vorstand des Bundesverbands Leseförderung.

mehr/weniger
Schlagwörter

Abenteuerliteratur, Fantastik, Forschung, Horrorliteratur, Leseförderung, Lesekultur, Lesemotivation, Lesen, Science-Fiction, Science-Fiction-Literatur,

Art der Institution Bibliothek / Dokumentation / Museum
Bundesland Hessen
Land Deutschland
Telefon (06441) 4001-0
Telefax (06441) 4001-19
Zuletzt geändert am 23.04.2018
Siehe auch: Leseförderung in Hessen
Änderungsmeldung

Thematischer Kontext

  1. Leseförderung in Hessen

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)