Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Dialogmuseum

http://dialogmuseum.de/Externer Link

Ein Museum, das keine Sammlung ausstellt; eine Ausstellung, in der es nichts zu sehen gibt; ein Casino, in dem alle gewinnen; ein Restaurant, in dem gegessen wird, was auf den Tisch kommt ... Der Grundstein f√ľr ein derartiges Museum wurde in Frankfurt vor rund 18 Jahren gelegt. Damals entwickelte Andreas Heinecke die Idee zu einer Ausstellung, in der es nichts zu sehen, aber daf√ľr um so mehr zu entdecken gab. Heute ist ¬ďDialog im Dunkeln¬ď ein international erfolgreiches Ausstellungskonzept. Das Konzept des Dialogmuseums in Frankfurt geht mit den unterschiedlichen Ausstellungen noch einen Schritt weiter und betritt absolutes Neuland - sowohl konzeptionell als auch institutionell.

mehr/weniger
Schlagwörter

Museum, Kommunikation, Integration, Blindheit, Sinneswahrnehmung,

Art der Institution Bibliothek / Dokumentation / Museum
Bundesland Hessen
Land Deutschland
Telefon Bookingline 069-90 43 21 44
Telefax 069-90 43 21 90
Arbeits- und Forschungsschwerpunkte, Projekte Dialog im Dunkeln, Casino for Communication
Zuletzt geändert am 18.10.2011

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)