Suche

Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Projekte Datenbank
Indikatoren Berufliche Bildung für nachhaltige Entwicklung

h t t p s : / / w w w . f - b b . d e / i n f o r m a t i o n e n / p r o j e k t e / i n d i k a t o r e n - b e r u f l i c h e - b i l d u n g - f u e r - n a c h h a l t i g e - e n t w i c k l u n g - i b b n e /Externer Link

Ziel des Projekts ist es, die Fortschritte der Implementierung von Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) in der beruflichen Bildung messbar zu machen. Zu diesem Zweck werden Indikatoren identifiziert und entwickelt, die den Stand nachhaltiger Entwicklung in Lernorten des dualen Berufsbildungssystems, Schule und Betrieb, abbilden können.

Innerhalb eines mehrstufigen Prozesses werden Indikatoren hinsichtlich ihrer Eignung und Anschlussfähigkeit von Berufsbildungsexpert*innen bewertet und ihre Erfassbarkeit im Rahmen bestehender Erhebungen überprüft. Dies erfolgt etwa über Dokumenten- und Curricula-Analysen, Experteninterviews und Expertenworkshops mit Akteuren aus dem Bereich BNE und der (Berufsbildungs-)Statistik.

Die im Rahmen des Projekts entwickelten Indikatoren werden in bestehende Erhebungsformate der Berufsbildung in Deutschland übernommen. Sie sollen so in die (inter-)nationale Nachhaltigkeitsberichtserstattung einfließen.

Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Entwicklung von Indikatoren, mit denen sich die Verankerung von Bildung für Nachhaltige Entwicklung im beruflichen Bildungssektor messen lässt.

mehr/weniger
Schlagwörter

Ausbildungsbetrieb, Berufsbildung, Berufsschule, Bildung für nachhaltige Entwicklung, Duales Ausbildungssystem, Indikatorensystem, Messung,

Titel Indikatoren Berufliche Bildung für nachhaltige Entwicklung
Kurztitel iBBnE
Projekttyp Bund-Länder-Projekt
Projekt wird gefördert durch Bund
Bildungsbereich Berufliche Bildung
Innovationsbereich Bildung für nachhaltige Entwicklung; Qualitätsmanagement, Evaluation
Organisationsstruktur

Projektförderung:
Bundesministerium für Bildung und Forschung

Projektkoordination:
Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb)

Projektpartner:
Universität Hamburg;
Fachhochschule des Mittelstands (FHM)
Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)

Projektbeginn 01.01.2019
Projektende 31.12.2021
Zuletzt geändert am 06.04.2020

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)