Suche

Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Projekte Datenbank
Buchstart Schweiz [Schweiz]

http://buchstart.ch/buchstart/de/Externer Link

"Buchstart Schweiz" ist ein Projekt zur Frühsprachförderung und ersten Begegnung von Kleinkindern mit Büchern. Ziel des im Jahr 2008 gestarteten Vorhabens ist es, alle in der Schweiz geborenen Kinder ab dem ersten Lebensjahr in ihrer Sprachentwicklung zu unterstützen und Eltern für die Möglichkeiten der positiven Beeinflussung der Sprach- und Wahrnehmungsfähigkeit ihrer Kinder zu sensibilisieren.

Mit einem Buchgeschenk, dem sogenannten "Buchstart-Paket", sollen Eltern von Neugeborenen dazu angeregt werden, sich bereits mit dem Kleinkind sprachlich auseinanderzusetzen und es mit der Welt der Bilder und Geschichten vertraut zu machen. Kinderärzte und Elternberater begleiten die Übergabe.
Bibliotheken im ganzen Land bieten Veranstaltungen an, die Eltern und Kinder zum gemeinsamen Singen, Erzählen und Spielen einladen.

Das nationale Gemeinschaftsprojekt der Stiftung Bibliomedia Schweiz und des Schweizerischen Instituts für Kinder- und Jugendmedien wird in den drei Landessprachen Deutsch, Französisch und Italienisch durchgeführt und von Partnern aus Gesundheit, Bildung und Kultur gemeinsam getragen.

Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Unterstützung der sprachlichen Entwicklung aller neugeborenen Kinder in der Schweiz durch ein gut ausgebautes Netzwerk von  Kinderärzten, Elternberatungen, Gemeinden und Bibliotheken.

mehr/weniger
Schlagwörter

Schweiz, Bilderbuch, Eltern, Frühförderung, Kleinkind, Sprachentwicklung, Sprachförderung,

Titel Buchstart Schweiz [Schweiz]
Kurztitel Buchstart Schweiz
Projekttyp EU-/internationales Projekt
Projekt wird gefördert durch Sonstiger Träger
Bildungsbereich Elementarbereich
Innovationsbereich Sprachförderung
Organisationsstruktur

Projektleitung:
Bibliomedia Schweiz;
Schweizerisches Institut für Kinder- und Jugendmedien

Projektförderung:
Bundesamt für Kultur BAK;
Albert Koechlin Stiftung (Finanzierung in den Innerschweizer Kantonen)

Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit Bibliotheken, Kinderärztinnen und Kinderärzten, Mütter- und Väterberatungsstellen und weiteren Institutionen in der Schweiz durchgeführt.

Projektbeginn 2008
Projektende
Projektbezogene Veröffentlichungen/ Projektberichte http://www.lesen-in-deutschland.de/html/‌content.php?object=journal&lid=1491&start=0&display=3
http://cms.sikjm.ch/medias/sikjm/literale-foerderung/projekte/buchstart/‌buchstart-projektdokumentation-2018-def-medien.pdf
Zuletzt geändert am 26.01.2018

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)