Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Bibliomedia Schweiz

http://www.bibliomedia.ch/de/Externer Link

Bibliomedia Schweiz engagiert sich als zentrale Ressourcenbibliothek für öffentliche Bibliotheken, Schulen (Lehrpersonen mit ihren Klassen) und andere Institutionen, die sich für die Förderung des Lesens und der Kultur einsetzen. Dies tut sie von drei Bibliozentren in Solothurn, Lausanne und Biasca aus, die - entsprechend dem gemeinsamen Leitbild - auf die Bedürfnisse ihrer Sprachregionen zugeschnittene Angebote entwickeln. In Solothurn und Lausanne sind je eine Zentrale für Klassenlektüre beheimatet, die Lehrpersonen und ihre Schulklassen mit Büchern im Klassensatz versorgen. Die zentrale Fremdsprachenbibliothek in Solothurn leiht Bücher in Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Türkisch, Albanisch, Kroatisch, Serbisch, Tamilisch und Arabisch (ab 2012) aus. Zudem verfügt sie über einen großen Bestand an zwei- und mehrsprachigen Kinderbüchern. Für das Geschichtenerzählen (auch für mehrsprachige Veranstaltungen) stellt Bibliomedia Bibliotheken, Kindergärten, Lehrpersonen und weiteren Institutionen Materialien für die Leseanimation (Kamishibai, Bilderbuchkino) zur Verfügung. Zudem engagiert sich Bibliomedia, in Zusammenarbeit mit anderen Akteuren, in gesamtschweizerischen Projekten (Buchstart Schweiz, Schweizer Erzählnacht, Welttag des Buches).

mehr/weniger
Schlagwörter

Bibliothek, Bibliotheksarbeit, Kinderbibliothek, Leseförderung, Lesekultur, Lesemotivation, Lesen, Schulbibliothek, Schulmediothek, Öffentliche Bibliothek,

Art der Institution Stiftung / Fördereinrichtung
Land Schweiz
Telefon +41 32 624 90 20
Telefax +41 32 624 90 28
Zuletzt geändert am 11.01.2018
Siehe auch: Leseförderung in der Schweiz

Thematischer Kontext

  1. Leseförderung in der Schweiz

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)