Suche

Sprachwechsel zur englischen Seite Eduserver
Erweiterte Suche

Inhalt

BildungsSysteme International

Schlagwort / Index: Behinderung

Treffer 1 - 96 von 96

Lateinamerika; Karibik
Das vorliegende pdf-Dokument listet (auf Spanisch) die Länder Lateinamerikas und der Karibik auf, die das "Übereinkommen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen" (BRK) der UN ratifiziert haben. Angegeben wird das Datum der Signatur sowie das Datum der Ratifizierung - sowohl für das Übereinkommen als das Fakultativprotokoll. Länder, die nicht in dieser Liste [...]

Türkei
Die Plattform dija.de (Deutsche Internationale Jugendarbeit) bietet hier eine sehr gute Übersicht über die wichtigsten Fakten, Ansprechpartner in der Türkei und Informationsseiten über Inklusion in der Türkei. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Internationales
Der UN-Fachausschuss für die Rechte von Menschen mit Behinderungen (CRPD) überprüft nach und nach die Länder, die die UN-Behindertenrechtskonvention unterzeichnet haben, daraufhin, wie weit sie mit der Umsetzung der Konvention gekommen sind. Wann welche Länder den Prozess der Überprüfung durchlaufen, zeigt die hier verlinkte Tabelle. Diese muss dafür noch auf "Treaty: [...]

Indonesien
Dieses Projekt der Unesco und der European Agency for Development in Special Needs Education (2010-2011) sollte in Übereinstimmung mit den Milleniumszielen die zuständigen Behörden in der Provinz Yogyakarta, Indonesien, dazu befähigen, inklusive Bildung in ihrem Bildungssystem zu verankern und dessen Qualität zu verbessern. Die Projektseite bietet [...]

Indonesien
Die Internationale Arbeitsorganisation ILO bietet hier ein paar Zahlen und Fakten (Stand Juli 2013) zum Thema Inklusion in Indonesien. Es gibt eine etwas neuere Version des Dokuments (Stand Dezember 2013), die aber etwas weniger Inhalt hat. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Indonesien
Dieser Artikel von anfang 2015 bietet einen Überblick über die Situation von Menschen mit Behinderungen in Indonesien. Die Webseite "Inside Indonesia", auf der der Artikel erschien, wird von australischen WissenschaftlerInnen mit Forschungsinteresse Indonesien betrieben. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Finnland
Artikel von Marjatta Takala, Raija Pirttimaa und Minna Törmänen, erschienen in: British Journal of Special Education 36 (3) 2009. Der Artikel basiert auf einer Studie, bei der an 133 Lehrer in inklusiven Kontexten an Regelschulen in Finnland Fragebögen verteilt wurden. Es wird die alltägliche Arbeit der Lehrer beschrieben sowie auf Probleme hingewiesen, die sich dabei [...]

Finnland; Kenia
Webseite einer Vereinigung für schwedisch sprechende Menschen mit geistiger Behinderung in Finnland. Die englische und finnische Version bietet jeweils nur einen kurzen Überblick über die Vereinigung. Die schwedische Seite bietet Neuigkeiten, Infos zu Projekten, Veranstaltungen, Materialien, Links und mehr. Die Vereinigung engagiert sich auch in der [...]

Finnland
Volltext des politischen Programms der finnischen Regierung 2010-2015 zum Thema Menschen mit Behinderung, Inklusion und Gleichberechtigung. Das Dokument wurde 2010 vom finnischen Ministerium für Gesundheit und Soziales erarbeitet. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Finnland
Der finnische Nationale Rat zu Behinderung VANE vermittelt zwischen verschiedenen Behörden und Interessen-Vertretungen, wacht über die Implementierung der Menschenrechte für Menschen mit Behinderungen und arbeitet eng mit dem Ministerium für Soziales und Gesundheit zusammen. Die englische Version bietet eine Reihe von Links zu politischen statements, offiziellen [...]

Finnland
Die englische Webseite der finnischen Vereinigung für Menschen mit geistiger Behinderung bietet einen knappen Überblick über die Vereinigung sowie über zwei spezielle Programme. Die finnische Seite bietet Informationen rund um Rechtberatung, Familie und Beruf, Kurse und Schulungen, Medien, Veranstaltungen und mehr. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Finnland
Die englische Seite bietet nur einen kurzen Überblick über die Arbeit der Stiftung. Vamlas bezeichnet sich selbst als eine der ältesten finnischen Organisationen für Menschen mit Behinderung (Gründung 1889). Der Schwerpunkt liegt auf der Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen, vor allem im Feld der beruflichen Bildung. Dazu gibt es auf der finnischen [...]

Finnland
Zusammenfassung der Entwicklung und derzeitigen Situation im Bereich Inklusion in Finnland (ca. 1990er bis 2012), bereitgestellt von der European Agency for Special Needs an Inclusive Education. Letzte Änderung am Artikel: 18.12.2012. Bitte beachten Sie, dass die hier verlinkte Seite eine Kopie aus dem Internet-Archiv vom 18.02.2014 ist, da die Originalseite nicht mehr zur [...]

Guatemala; Malawi
Das Projekt refie hatte zum Ziel, den Mechanismen auf die Spur zu kommen, die für Inklusion und Exklusion in der Bildung sorgen. Die Forschung wurde am Beispiel der Länder Guatemala (Zentralamerika) und Malawi (südliches Afrika) durchgeführt. Die Webseite bietet für jedes Land Infos zum Forschungsdesign sowie erste Ergebnisse der Forschung. Das Projekt wurde von der [...]

Mittelamerika; Lateinamerika; Südamerika
Informative Seite über die regionale Zusammenarbeit der zentralamerikanischen (und teilweise ibero-amerikanischen) Länder auf dem Gebiet der inklusiven Bildung. Es werden historische Eckdaten der Bildungspolitik genannt sowie verschiedene Vereinbarungen und Programme genannt und verlinkt, darunter: * Acciones Destacadas del Proyecto (2001-2010) * Declaración [...]

Mittelamerika; Karibik
Artikel erschienen in: TESOL Journal 7 (5) 1998, S. 38-41, Autorin: Shana R. Grossman. Der Artikel beschreibt kulturelle Unterschiede in der Vorstellung von Behinderung am Beispiel Zentralamerikas und der Karibik. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Nordamerika; Mexiko; Guatemala; Belize; Costa Rica; El Salvador; Honduras; Nicaragua; Panama; Mittelamerika
Die Webseite Disabled World ist eine Informationsseite zum Thema Behinderung, die sich aus verschiedenen Internetquellen weltweit speist. Die Unterseite zu Zentralamerika bietet kurze Abschnitte zur Situation von Menschen mit Behinderung in den betreffenden zentralamerikanischen Ländern. Es folgen Links zu Internet-Publikationen und aktuellen Nachrichten aus der Region. [...]

Nordamerika; Mexiko; Guatemala; Belize; Costa Rica; El Salvador; Honduras; Nicaragua; Panama; Mittelamerika
[Wir verlinken hier eine Archivseite vom 06.02.2015, weil auf der neuen Seite der Organisation die Infos nicht mehr regional, sondern thematisch angeboten werden. Für aktuelle Infos siehe daher die Originalwebseite] Disability Rights International setzt sich für die Rechte von Menschen mit Behinderung weltweit ein. Die Unterseite zum Regionalbüro Mexiko & Zentralamerika [...]

Vereinigte Staaten
Der "Individuals with Disabilities Education Act" (IDEA) ist ein amerikanisches Bundesgesetz zur Regelung der Bildung von Menschen (Kindern) mit Behinderung. Die allererste Version dieses Gesetzes entstand 1975 unter dem Titel "Education for All Handicapped Children Act (EAHCA)". Das Gesetz wurde seitdem mehrfach verändert. Der hier verlinkte Text stellt das Gesetz in seiner [...]

Vereinigte Staaten
Diese Webseite des amerikanischen Bildungsministeriums bietet den Gesetzestext sowie Zusatzinfo und Zusatzmaterialien zu Teil B und C des "Individuals with Disabilities Education Act" (IDEA). Teil B bezieht sich auf Kinder und Jugendliche von 3-21 Jahren, Teil C auf Kinder bis 2 Jahren. Über den Gesetzestext hinaus bietet die Webseite Infos zur Implementierung, Handbücher [...]

Kanada
Die National Report Card on Inclusion ist eine kurze jährliche Zusammenfassung der Situation von Menschen mit geistiger Behinderung in Kanada. Die Berichte haben meist jeweils einen Fokus auf bestimmte gesellschaftliche Bereiche wie Bildung, Berufsleben, Armut, familiäre Unterstützung oder Kinderrechte. Herausgegeben werden sie von der Canadian Association for Community [...]

Vereinigte Staaten
Das Nationale Zentrum für Bildungsstatistik der USA bietet hier Statistiken zur Frage: "Wieviel Prozent der SchülerInnen in den USA werden in regulären Klassen unterrichtet?" Die Seite bietet außerdem weiterführende Links zu thematisch ähnlichen Statistiken. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Vereinigte Staaten
Die Society for Disability Studies bringt Künstler, Forscher und Aktivisten zusammen. Die Webseite bietet Informationen über die Gesellschaft und diverse Mailinglisten, über Konferenzen, Preise und Publikationen. Leider gibt es zu den Kurzinfos oft keine weiterführenden Links. Am meisten Inhalt bietet die Zeitschrift "Disability Studies Quarterly", dessen Artikel frei [...]

Kanada; Internationales
Das Kanadische Forschungszentrum für Inklusive Bildung ist an der Western University beheimatet. Die Webseite bietet vielfältige Informationen zur Forschung am Institut, zu Publikationen, Newsletter, eine Zeitschrift zu "Exceptionality Education International" mit freien Artikeln (bis auf die 2 neuesten Ausgaben), Infos zu Veranstaltungen und mehr. [Zusammenfassung: [...]

Kanada; Internationales
Das Inclusive Design Research Centre an der OCAD University forscht zu Design und Behinderung. Viele Projekte betreffen auch den Bildungsbereich, speziel den Bereich E-Learning bzw. Neue Technologien. So findet man u.a. Infos zu folgenden Projekten (Auswahl): Project Outside In (Skills Training Program for Youths) , Floe Project (flexible learning for open education), ATutor [...]

Kanada
Inclusive Education Canada bietet auf seiner Webseite vielfältige Informationen zu inklusiver Bildung, nicht nur in Kanada, sondern weltweit. Man findet diverse Publikationen, Videos, Infos über Projekte u.ä. Außerdem bietet die Seite eine Liste an Partnerorganisationen, die in ähnlichen Bereichen arbeiten. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Kanada; Schweden
Diese Ausgabe von 2013 der Zeitschrift Education Canada beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit inklusiver Bildung, vornehmlich auch im Hochschulsektor. Die Artikel sind frei zugänglich. Inhaltsverzeichnis (Auswahl): * School Inclusion * Learning People Skills * The Role of the Resource Teacher in an Inclusive Setting * L’inclusion des clientèles [...]

Mittelamerika; Nordamerika; Südamerika
Der vorliegende Wikipedia-Artikel gibt eine kurze Zusammenfassung der "Inter-Amerikanischen Konvention zur Beseitigung aller Formen der Diskrimination von Menschen mit Behinderung" (angenommen 1999). Der Artikel bietet außerdem Links zur Konvention auf Englisch, Spanisch und Portugiesisch, sowie zur Liste der teilnehmenden Staaten mit Information darüber, ob diese die [...]

Afrika südlich der Sahara; Internationales
Der vorliegende Beitrag der Vereinten Nationen beleuchtet kurz die Geschichte der Menschenrechte und der offiziellen Dokumente und Kommissionen dazu in Afrika mit Fokus auf die darin eventuell vorhandenen Erwähnungen von Rechten von Menschen mit Behinderungen. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Afrika
Das African Journal of Disability ist frei und kostenlos im Internet verfügbar. Die erste Ausgabe ist von 2012. Die Zeitschrift ist die offizielle Publikation folgender drei Institutionen: Center for Disability and Rehabilitation Studies (Ghana), African Network for Evidence-to-Action in Disability und Centre for Rehabilitation Studies (Südafrika). Als Verlag fungiert das [...]

Afrika
AfriNEAD hat zum Ziel, die Forschung zu Behinderung in Afrika verstärkt für die Politik, für Interessenorganisationen u.ä. nutzbar zu machen. Die Webseite bietet Informationen u.a. zum AfriNEAD Symposium, zu Aktivitäten, zu Entwicklungen (Gesetzgebung, Integration usw.) im Bereich Behinderung. Unter "Research & Resources" ist leider nicht viel zu finden. Verwiesen wird [...]

Afrika; Sierra Leone; Uganda; Malawi; Äthiopien
A-PODD war ein dreijähriges Forschungsprojekt (2009-2011) am Centre for Global Health des Trinity College Dublin in Zusammenarbeit mit zwei südafrikanischen Institutionen. Das Projekt untersuchte die Situation von Menschen mit Behinderung in 4 verschiedenen Ländern (Sierra Leone, Uganda, Malawi, Äthiopien). Untersucht wurden u.a. politische, wirtschaftliche und soziale [...]

Westafrika; Mali; Togo; Burkina Faso; Niger; Sierra Leone; Senegal; Benin; Liberia
Das Portal PROADIPH wird von derzeit 8 westafrikanischen nationalen Interessenvertretungen für Menschen mit Behinderung getragen. Das Portal bietet sehr umfangreiche Informationen und Dokumentationen (Volltexte) rund um Gesetzesgebung, Forschungsberichte, Konferenzen, Bibliographien, Projekte und vieles mehr in den jeweiligen Ländern. Neben schriftlichen Dokumenten gibt es [...]

Afrika
[Archiv-Kopie der Webseite vom 01.04.2012, da die Originalseite nicht mehr zur Verfügung steht.] Der Link führt zu einer Liste aller afrikanischer Staaten mit der Information darüber, ob, und wenn ja wann, diese die UN-Behindertenrechtskonvention (Übereinkom­men über die Rechte von Men­schen mit Behin­derun­gen der Vereinten Nationen) sowie die dazugehörigen [...]

Afrika
Inclusion Africa ist das regionale Mitglied von Inclusion International. Die 2012 gegründete NGO mit Sitz in Kenia ist eine pan-afrikanische Organisation, die die Rechte und die Inklusion von Menschen mit Behinderung in Afrika vertritt und voranbringen möchte. Die Webseite bietet Hintergrundinformationen zu Zielen und Aktivitäten von Inclusion Afrika. Ganz am Ende der Seite [...]

Afrika
Das "Jahrbuch für die Rechte von Menschen mit Behinderung in Afrika" wird auf der Webseite als jährlich "peer-reviewed journal" bezeichnet. Die Beiträge werden vornehmlich von ForscherInnen zum oben genannten Thema geschrieben. Das Jahrbuch beinhaltet einen Bereich mit thematischen Artikeln, einen Bereich für Länderberichte sowie einen Bereich zu regionalen Entwicklungen. [...]

Afrika
Die Afrikanische Dekade der Menschen mit Behinderung (1999-2009) wurde auf der 35. Sitzung der Organisation für Afrikanische Einheit (OAU) im Juli 1999 verabschiedet. 2012 wurde diese Dekade für den Zeitraum 2010-2019 verlängert. Das Ziel diser Dekade ist die volle Teilnahme, Gleichberechtigung und Ermächtigung der Menschen mit Behinderung in Afrika. Mit dem Mandat zur [...]

Afrika; südliches Afrika
Die Africa Disability Alliance (ADA), bis April 2014 "Sekretariat der Afrikanischen Dekade der Menschen mit Behinderung (SAPD)" ist ein pan-afrikanisches Netzwerk, das verschiedene Tätigkeiten zur Förderung der Rechte und der Inklusion von Menschen mit Behinderung in Afrika koordiniert, beratend begleitet und versucht durchzusetzen (u.a. z.B. das African Disability Protocol [...]

Afrika südlich der Sahara; Südafrika, Republik; Internationales
Der Artikel gibt einen kurzen Einblick in die Entwicklung internationaler Politik beim Thema Rechte von Menschen mit Behinderungen, um dann den Fokus auf die politische Entwicklung in Afrika und schließlich in Südafrika zu lenken. Im Artikel enthalten ist auch eine Grafik, die aufzeigt, welche afrikanischen Länder die UN-Behindertenrechtskonvention schon unterschrieben und [...]

Israel; Palästinensische Autonomiegebiete
Diese Analyse von Sonderpädagogik für die arabische Bevölkerung in Israel liegt leider nur auf Hebräisch vor. Die automatische Google-Übersetzung liefert aber einen ersten Überblick über die Thematik. Am Ende der ersten Seite gibt es ein Inhaltsverzeichnis, das zu weiteren Kapiteln führt. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Palästinensische Autonomiegebiete
Da die Palästinensische Vereinigung für Menschen mit Behinderung offensichtlich keine eigene Webseite hat, verlinken wir hier zu (Kontakt-) Informationen auf einer anderen Webseite. Die Ziele und Aktivitäten der Vereinigung zwischen 2010 und 2012 werden kurz skizziert, außerdem gibt es eine Infobroschüre zum Download als pdf. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Palästinensische Autonomiegebiete
Dieser Bericht des Palästinensischen Amtes für Statistik sowie des Ministeriums für Soziale Angelegenheiten fasst die Situation von Menschen mit Behinderung in den Palästinensischen Autonomiegebieten im Jahr 2011 zusammen. Ein Großteil des Berichts besteht aus statistischen Daten. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Palästinensische Autonomiegebiete
Gesetzestext von 1999 bezüglich der Rechte von Menschen mit Behinderung in den Palästinensischen Autonomiegebieten. Der Gesetzestext wird hier auf den Seiten der Weltbank angeboten. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Israel
Dies ist der erste Bericht der im Jahr 2000 gegründeten Kommission für die Gleichberechtigung von Menschen mit Behinderung in Israel, die dem Justizministerium untersteht. Der Bericht von 2011 (Word-Dokument-Download) steht im Internet leider nur auf Hebräisch zur Verfügung. Einige Hintergrundinformationen zur Arbeit der Kommission liefert außerdem eine Präsentation [...]

Israel; Internationales
Das Myers-JDC-Brookdale Institute, zu dem das Center for Research on Disabilities gehört, ist laut eigener Aussage eine der ersten Adressen für empirische Sozialforschung in Israel. Einer seiner Forschungsschwerpunkte liegt auf Menschen mit Behinderungen. Das Center hat eine ganze Reihe frei zugänglicher Veröffentlichungen zu diversen Themen innerhalb des zentralen Themas [...]

Israel
"Israel Unlimited" enstand 2009 als Programm zur Förderung der Inklusion von Menschen mit Behinderung. Das Programm ist eine Partnerschaft zwischen der israelischen Regierung, dem American Jewish Joint Distribution Committee (JDC) und der Ruderman Family Foundation. In dieser JCD-Presseerklärung von Januar 2013, findet man Informationen zur Fortführung des Programms sowie [...]

Israel
Das Myers-JDC-Brookdale Institute, das diese Publikation herausgebracht hat, ist laut eigener Aussage eine der ersten Adressen für empirische Sozialforschung in Israel. Einer seiner Forschungsschwerpunkte liegt auf Menschen mit Behinderungen. Die hier vorliegende Publikation umfasst auch eine Bibliografie. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Israel
Teil zwei: http://makom-m.cet.ac.il/pages/item.asp?s=4&id=200&defid=-1&page=1&item=3420. *** Diese Literaturauswertung über Inklusion von Kindern mit Behinderungen in das reguläre Bildungssystem in Israel liegt leider nur auf Hebräisch vor. Die automatische Google-Übersetzung (für Teil 1 und Teil 2) liefert aber erste Hinweise zur Thematik. [Zusammenfassung: Redaktion [...]

Israel
Beit Issie Shapiro ist eine der führenden gemeinnützigen Organisationen in Israel, die sich mit der Inklusion von Menschen mit Behinderungen beschäftigt und sich für sie einsetzt. Die seit 2001 bestehende Inclusive University wird in Zusammenarbeit zwischen dem "Trump International Institute of Continuing Education in Developmental Disabilities" von Beit Issie Shapiro und [...]

Israel
Die Ruderman Family Foundation mit Sitz in Israel und den USA hat sich der Förderung der Inklusion bei (jüdischen) Menschen mit Behinderung verschrieben. Verlinkt werden hier Artikel, Programme, Initiativen und mehr aus dem Bereich Bildung. Dort findet man u.a. Hinweise auf weitere Organisationen, Projekte, Programme in Israel, an denen die Ruderman Family Foundation [...]

Israel
[Archiv-Kopie der Webseite vom 01.08.2014, da die Originalseite nicht mehr zur Verfügung steht.] Eine Bibliographie zu Publikationen über Inklusion von Kindern mit Behinderungen in das reguläre Schulsystem in Israel. Die dokumentierten Publikationen umspannen die Jahre 1985 bis 1994. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Griechenland
Kyrini Fotopoulou gibt in diesem Auszug ihrer Dissertation zu "Richtlinien, Bereitstellung und Praxis inklusiver Bildung in Griechenland" von 2006 einen detaillierten Überblick zur Situation von Inklusion im griechischen Bildungswesen. Gegenstand der kritischen Diskussion ist dabei nicht nur die Abgrenzung des Begriffs "Inklusion" an sich, sondern ebenso rechtliche [...]

Vereinigtes Koenigreich; England; Nordirland; Wales; England
Die Webseite der britischen Regierung informiert über finanzielle Hilfen, die Studierenden mit Behinderung zustehen. Die Unterstpützung erfolgt auf Basis eines "needs assessment" (Bedarfersmittlung) und ist im Gegensatz zu anderen finanziellen Hilfen für das Studium nicht zurückzuerstatten (grant).

Vereinigtes Koenigreich; England
Die Webseite der britischen Regierung informiert über zusätzliche Hilfen zur Studienfinanzierung für Studierende mit Behinderungen oder chronischen Krankheiten. Dabei handelt es sich um die Deckung des Mehrbedarfs, die Mittel sind nicht zurückzuerstatten.

Europa
ANED wurde 2007 von der Europäischen Kommission ins Leben gerufen, um deren Abteilung zu Behinderung in der Entwicklung politischer Rahmenbedingungen und Richtlinien zu unterstützen. ANED folgt daher auch den Zielen der EU zur vollen Teilhabe und Chancengleichheit für Menschen mit Behinderung. Die Webseite bietet Informationen zum Stand der politischen, sozialen und [...]

Internationales
IEA ist ein Projekt der UNESCO in Zusammenarbeit mit der European Agency for Development in Special Needs Education. Man findet auf der Webseite die "UNESCO policy guidelines on inclusion in education" (Inklusion: Leitlinien für die Bildungspolitik) in verschiedenen Sprachversionen, einen Glossar und eine Abkürzungsliste für Begriffe und Konzepte aus dem Bereich Inklusion, [...]

Norwegen; Vereinigtes Königreich; Tschechische Republik; Malaysia; Internationales; Europa; Südafrika, Republik
Die University of Roehampton (London, UK) bietet in Kooperation mit einer Uni in Norwegen und einer Uni in Tschechien einen Master im Rahmen des EU-Programms Erasmus Mundus zu Sonder- und inklusiver Pädagogik in europäischer und internationaler Perspektive an. Während des 16-monatigen Programms studieren die Studenten jeweils ein paar Monate an einer der 3 Universitäten. [...]

Europa; Frankreich; Deutschland; Ungarn; Italien; Niederlande; Polen; Slowenien; Spanien; Schweden; Vereinigtes Königreich
Dieser Bericht wurde vom Ressort Bildung und Kultur der Europäischen Kommission in Auftrag gegeben und vom INTMEAS-Konsortium in Kooperation mit DOCA Bureaus (Niederlande) ausgeführt. Er fasst in vergleichender Perspektive 10 Länderberichte aus der EU zusammen und gibt Empfehlungen zum Thema ab. Der Fokus der Analyse liegt auf dem Primär- und Sekundär-Schulbereich und [...]

Europa
Empfehlungen aus dem Projekt "Inclusion" innerhalb des EU-Programms Lebenslanges Lernen (2010 bis 2012). Von der ursprünglichen Webseite des Projekts gibt es leider nur noch eine Internet-Archiv-Kopie der Startseite (Stand: 15.02.2015) sowie einen youtube-Kanal. Die frühere Projektseite bot unter anderem in Form einer Landkarte oder auch Liste eine Übersicht über [...]

Europa
Das europäische Netzwerk für Inklusive Bildung und Behinderung incluD-ed wird vom Europäischen Sozialfond ko-finanziert und hat seinen Schwerpunkt auf Inklusion im Bereich der Beschäftigung (Vermittelbarkeit) und Arbeit. Die Seite bietet eine durchsuchbare Datenbank mit Inklusions-Experten in Europa sowie Organisationen, die den Schwerpunkt Inklusion haben. Außerdem [...]

Europa; Belgien; Dänemark; Estland; Italien; Portugal; Türkei; Vereinigtes Königreich
SENnet ist ein Netzwerk für Sonderpädagogik, das von 2011 bis 2014 von der Europäischen Union gefördert wird und vom European Schoolnet koordiniert wird. Die Webseite bietet unter "Resources" Berichte und Fallbeispiele (teilweise auch in Form von Videos zu bestimmten Ländern), eine Auflistung digitaler Lernmedien für den sonderpädagogischen Unzerricht, und Materialien [...]

Europa
Die Webseite bietet kostenlos einige ausgewählte Artikel aus Band 1 und 2 sowie die Inhaltsverzeichnisse aller bisher erschienenen Ausgaben. Thema des Jahrbuchs sind die rechtlichen und gesetzlichen Entwicklungen im Bereich der Rechte für Menschen mit Behinderungen, sowohl auf EU-Ebene, als auch in den einzelnen Ländern der EU. Das Jahrbuch für Behindertenrecht ist Teil [...]

Europa
Informationsseite der Europäischen Kommission zur Europäischen Strategie für Menschen mit Behinderung. Man findet Hintergrundinfo sowie Verlinkungen zu den offiziellen Dokumenten der Strategie 2004-2010 (manchmal auch als 2003-2010 bezeichnet) und 2010-2020. Außerdem wird eine Zusammenfassung der 8 wichtigsten Fokus-Themen der Strategie gegeben. [Zusammenfassung: Redaktion [...]

Europa; Internationales
Die "European Educational Research Association" (EERA) hat unter anderem ein Netzwerk von ForscherInnen, die zum Thema Inklusion in internationaler Perspektive arbeiten. Das Netzwerk veranstaltet zusammen mit thematisch verwandten Netzwerken Tagungen. Die Webseite bietet außerdem ein paar Literaturtipps. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Internationales
DPI wurde 1981 gegründet und ist laut eigenem Bekunden bis heute die einzige internationale Organisation, die sich für Menschen mit Behinderungen aller Art einsetzt (und nicht nur mit bestimmten Behinderungen). Schwerpunkte der Arbeit sind: Jugendliche, Frauen, Post 2015 Entwicklungsagenda (Stichwort Milleniumsziele der UN), vernachlässigte Regionen, die Universal Periodic [...]

Internationales; Schweiz; Kanada; Spanien; Italien; Frankreich
Das LISIS (Internationale Forschungsgruppe zur inklusiven Schulbildung) wurde von der Pädagogischen Hochschule HEP Vaud (Schweiz) und von der Université du Québec à Trois-Rivières (UQTR) (Kanada) ins Leben gerufen. Außerdem arbeiten dort auch ForscherInnen aus Spanien, Italien und Frankreich mit. Das LISIS arbeitet zu verschiedenen Fragestellungen der Inklusion im [...]

Internationales
"In den letzten Jahrzehnten hat der Begriff \'Behinderung\' im akademischen Umfeld einen Aufschwung erlebt. Genau wie vor ihm die Begriffe \'Rasse\', \'Klasse\' oder \'Gender\' wird er nun als ein vorteilhaftes Instrument angesehen, um viele gesellschaftliche Fragestellungen und Themen zu ergründen. Das Ziel der Disability History Lecture Series, die an der KU Leuven [...]

Vereinigtes Koenigreich
Das "Grünbuch" wurde 2011 im Auftrag der britischen Regierung erstellt. Gegenstand ist die Neukonzeptionierung von Unterstützungssystemen für Kinder, die als behindert eingestuft werden bzw. für die ein Förderbedarf besteht. Maßnahmen sollen auf Grundlage der Erkenntnisse effektiver umgesetzt werden. Im Fokus steht dabei die frühe Identifikation von Bedarfen, die [...]

Vereinigtes Koenigreich; England; Schottland; Internationales
Die im Jahr 2008 bzw. 2009 publizierten Beiträge beleuchten das Thema "special education" respektive "inclusion" und "learning support" aus unterschiedlichen Perspektiven,z.B. der Lehrerbildung und des Lehrerberufs, der Einstellung von Eltern.Die historisch gewachsene Dichotomie von "Regelschule" und "Sonderschule" einerseits und "Inklusion" andererseits wird unter die Lupe [...]

Vereinigtes Koenigreich
Das Gesetz, das im September 2014 in Kraft tritt, regelt u.a. (Teil 3) die Aufgabe kommunaler Behörden bei der Erstellung von Plänen für Kinder mit Behinderung – dabei sollen Gesundheitsfürsorge, Bildung und Pflegbedarf gemeinsam erfasst und den Eltrn entsprechende Unterstützung, ggf. auch als persönliches Budget, zugesichert werden. Das Gesetz bezieht Kinder und junge [...]

Vereinigtes Königreich
Die britische Regierung informiert Eltern über Hilfeleistungen, die ihnen für ein behindertes Kind zustehen, wie etwa Steuererleichterung, finanzielle Unterstützung, aber auch frühe Förderung und Unterstützung der behinderten Kinder in der Schule.

Vereinigtes Koenigreich
Im Rahmen des europäischen Netzwerks für Bildungsinformation, EURYDICE, entstand das Wiki Eurypedia, das in strukturierter Form über die Bildungssysteme der beteiligten Länder informiert. In dem Bereich zu "Support and Guidance" wird für die frühe Bildung, die schulische Bildung und Erwachsenenbildung referiert. Der Artikel zum Vereinigten Königreich ist explizit auf [...]

Vereinigtes Koenigreich
Mit dem "Equality Act" wurden 2010 seitens der britischen Regierung einige Gesetzesänderungen vorgelegt bzw. bestehende Gesetze zusmamengefasst. Unter anderem betrifft das Gesetz Dieskriminierungsverbote gegenüber behinderten Menschen, Diskriminierungsverbot aufgrund von Geschlecht, sexxueller Orientierung, Rasse, Religion, Schwangerschaft.

Internationales
Es konnten vier ISEC-Konferenzen im Netz ausfindig gemacht werden, die im ausführlichen Abstract unseres Datensatzes verlinkt werden (Klick auf [mehr]: 2000, 2005, 2010, 2015). Die Webseiten bieten zum Teil die Volltexte der Vorträge, teilweise auch nur die Programme und Abstracts. Dies gibt jedoch einen guten Einblick über die Themen, die bisher im Bereich Sonderpädagogik [...]

Internationales; Afrika; Asien; Europa; Lateinamerika; Arabische Länder; Pazifischer Raum; Nordamerika; Karibik
[Archiv-Kopie der Webseite vom 16.05.2015, da die Originalseite nicht mehr zur Verfügung steht.] Diese Webseite des International Bureau of Education (IBE) der Unesco bietet Berichte zur Lage der inklusiven Bildung auf regionaler (kontinentaler) und Länder-Ebene weltweit. In der rechten Menüleiste findet man weiterführende Informationen zum Thema Inklusion (weitere [...]

Vereinigtes Königreich; England
Die Webseite der Regierung bietet Zugang zu aktuellen Dokumenten, Richtlienien und Strategien im Bereich der Förderung von Kindern und jungen Erwachsenen mit sonderpädagogischem Förderbedarf bzw. Behinderung. Thematische Aspekte sind u.a. inklusive Beschulung, Unterrichten von Kindern, die aus gesundheitlichen Gründen nicht am regelmäßigen Schulunterricht teilnehmen [...]

Internationales
Die Weltbank und die Weltgesundheitsorganisation (WHO) legten 2011 den ersten gemeinsamen Bericht zur Situation behinderter Menschen weltweit vor- es wird davon ausgegangen, dass u.a. wegen angestiegener Lebenserwartung und der Zunahme chronischer Krankheiten die Anzahl an Menschen mit Behinderungen steigen wird. Die Buchkapitel sind in unterschiedlichen Sprachen und Formaten [...]

Internationales
Die Webseite bietet Zugang zum Volltext der "Standard Rules on the Equalization of Opportunities for Persons with Disabilities" (Standardregeln zur Chancengleichheit für Menschen mit Behinderung, 1993) der Vereinten Nationen (nur Englisch). Außerdem bietet die Webseite jährliche Berichte zur Umsetzung der Regeln in den jeweiligen Mitgliedsländern der UN sowie einen [...]

Internationales
Die 66. Versammlung der WHO (Weltgesundheitsorganisation) verabschiedete im Mai 2013 eine Resolution zur besseren Gesundheitsversorgung von Menschen mit Behinderungen. Die Resolution ruft den Generaldirektor der WHO außerdem dazu auf, gemeinsam mit den Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen einen Aktionsplan vorzubereiten. Dieser Aktionsplan soll sich auf die Empfehlungen [...]

Internationales
Das Centre for Disability Law & Policy der National University of Ireland (NUI Galway) bietet hier eine Bibliographie von wissenschaftlichen Zeitschriften mit Schwerpunkt Behinderung. Wenn möglich wird eine Webseite für die jeweilige Zeitschrift angegeben. Die Zeitschriften sind nach Themen geordnet: A: Disability Studies (Studien zu oder über Behinderung): B: [...]

Internationales
Die Salamanca-Erklärung ist ein Ergebnis der "UNESCO-World Conference on Special Needs Education: Access and Quality, Salamanca, Spain, 7-10 June 1994" (UNESCO-Konferenz Pädagogik für besondere Bedürfnisse: Zugang und Qualität). Die Erklärung ist eines der Hauptdokumente internationaler Bildungspolitik und ruft Regierungen weltweit dazu auf, das Prinzip der inklusiven [...]

Ukraine; Kanada
Kurzer Abschlussbericht eines kanadisch-ukrainischen Projekts zur Förderung der inklusiven Bildung in der Ukraine. Die ursprüngliche Webseite des Projekts ist leider seit 2016 nicht mehr online. Eine alte Version der Webseite vom 22.06.2015 beinhaltet leider nicht mehr die im Projekt entstandenen Materialien. Die Webseite bot Informationen rund um das Thema Inklusion in der [...]

Ukraine; Belarus; Russische Föderation
Diese leider nur auf Russisch vorhandene Webseite bietet viele Infos zum Thema Behinderung / Menschen mit Behinderung in den Ländern der Ukraine, Russlands und Weißrusslands. Man kann nach thematischen Schlagwörtern suchen, nach Links zu Organisationen in den jeweiligen Ländern, nach Autoren und deren Veröffentlichungen. Viele Links bieten auch Volltexte (Berichte, [...]

Ukraine
Artikel der Forscherinnen Sharon A. Raver und Kateryna Kolchenko über die Inklusion von Kindern mit Behinderungen in schulfähigem Alter in der Ukraine. Preprint des Artikels aus: Childhood Education, Volume 83, Issue 6, 2007, Special Issue: International Focus Issue 2007. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Kenia; Marokko; Indien; Argentinien
Webseite zum Dokumentarfilm "Auf dem Weg zur Schule" ("Sur le chemin de l\'école") vom französischen Regisseur Pascal Plisson. Der Film begleitet Schulkinder zwischen 11 und 13 Jahren in Argentinien, Marokko, Kenia und Indien auf ihrem Weg zur Schule. Neben Aspekten der Sicherheit und Länge des Schulweges werden auch Themen wie Bildungschancen, Bildungsgleichheit, [...]

Österreich
Das Institut für Berufs- und Erwachsenenbildungsforschung an der Johannes Kepler Universität Linz wurde 1980 als gemeinnütziger Verein gegründet. Arbeit, Bildung, berufliche Qualifikation und soziale Sicherheit sind zentrale Elemente von Lebensqualität. Das IBE sieht seine Aufgabe darin, die Bedingungen, die Lebensqualität gewährleisten, wissenschaftlich zu untersuchen. [...]

Österreich
bidok - behinderung inklusion dokumentation - ist ein Internet-Projekt zum Thema der integrativen/ inklusiven Pädagogik und Disability Studies am Institut für Erziehungswissenschaften der Universität Innsbruck. Hauptaufgabe des Projekts ist die Aufarbeitung fachspezifischer Artikel aus den Bereichen integrative/inklusive Pädagogik und Disability Studies in der [...]

Chile
Die Aufgabe der Korporation für Dysphasie in Chile: Yo puedo comunicarme (YPC) ist es, dysphasische Kinder und Jugendliche zu unterstützen, sodass sie effektiv einen Bildungsweg bestreiten und sich sozial inkludieren können.

Vereinigte Staaten
Das Nationale Institut für Gesundheit von Kindern und menschliche Entwicklung (NICHD) wurde ursprünglich gegründet (im Jahr 1962), um die weiten Aspekte menschlicher Entwicklung als Mittel zum Verständnis von Entwicklungsbehinderungen, intellektuelle Behinderungen eingeschlossen, und von Faktoren, die sich während der Schwangerschaft ergeben, zu untersuchen. Derzeit [...]

Kamerun
Die Buea Schule für Taube ist eine Internatsschule für taube Kinder. Sie wurde 2003 unter der Autorisierung des Sozialministeriums geöffnet. Ihre Ziele sind die Zurverfügungstellung von formalen Bildungsprogrammen, die die moralische, intelektuelle, physische und soziale Entwicklung von tauben Kindern und Jugendlichen fördern, die Ermöglichung von effektiver Integration [...]

Tadschikistan; Kasachstan; Kirgisistan
Diese OECD-Publikation von 2009 betrachtet den aktuellen Stand der Bildungspolitik in Kasachstan, Kirgisistan und Tadschikistan. Zu jedem Land wird eine Übersicht über Land, Bildungssystem und entsprechende Gesetzgebung geliefert. Darüber hinaus soll ein kritischer Blick auf den Zugang zu Bildung für die am meisten benachteiligten Kinder geworfen werden. Besondere [...]

Moldau, Republik
Das Internationale Büro für Erziehung der UNESCO hat 2007 in Rumänien einen regionalen Workshop für inklusive Erziehung in Ost- und Südosteuropa durchgeführt. Der Volltext stellt die Ergebnisse für Moldova dar. Nach einer Darstellung des moldauischen Diskurses um "inklusive Erziehung". Im zweiten Teil werden inklusive Politiken und Strategien dargestellt, im dritten [...]

Europa
Das Hauptziel der Agentur ist die Schaffung kohärenter und permanenter Rahmenbedingungen für eine erweiterte europäische Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Behindertenpädagogik. Zu den Hauptaufgaben der Institution gehören die Sammlung, Verarbeitung und Verbreitung von Informationen über innovative Maßnahmen im Bereich der Behindertenpädagogik, die Initiierung von [...]

Kanada
SNOW ist ein Projekt des Inclusive Design Research Centre an der OCAD University, das sich mit inklusiver Bildung und Lernen befaßt. Ziel ist es, für Lehrer, Eltern und Schüler mit Behinderung Informationen und Training zu Lerntechnologien in und außerhalb der Schule anzubieten. Das Projekt konzentriert sich dabei weitestgehend auf freie Ressourcen.

Vereinigte Staaten
Vormals als "National Institute on Disability and Rehabilitation Research (NIDRR)" dem US-Bildungsministerium untergliedert, gehört das Institut unter leicht geändertem Namen nun dem Ministerium für Gesundheitspflege und Soziale Dienste an. Das NIDILRR fördert die Eingliederung von Menschen mit Behinderung in die Gesellschaft auf verschiedene Weise: es gibt unter anderem [...]

Vereinigte Staaten
Das Büro für Sonderpädagogik und Rehabilitationsdienste (OSERS) im Bildungsministerium der U.S.A. bietet eine Übersicht zu Förderungsprogrammen im Behindertenbereich sowie über den Aufbau der zentralen und regionalen Verwaltung im entsprechenden Servicebereich. Die Webseite bietet u.a. viele Volltexte von Berichten, Gesetzestexten u.ä. Zu OSERS gehört auch das National [...]

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)

Weitere Plattformen zum Teilen der Inhalte