DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Offene Online-Kurse. Massive open online courses Moocs

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
"Der Begriff Massive Open Online Course (auf Deutsch etwa massiver offener Online-Kurs), kurz MOOC, bezeichnet eine spezielle Form von Onlinekursen mit einer theoretisch unbegrenzten Teilnehmerzahl. MOOCs kombinieren traditionelle Formen der Wissensvermittlung wie Videos, Lesematerial und Problemstellungen mit Foren, in denen Lehrende und Lernende miteinander kommunizieren und Gemeinschaften bilden können. Zu unterscheiden sind dabei xMOOCs von cMOOCs. Während erstgenannte im Wesentlichen auf Video aufgezeichnete Vorlesungen mit einer Prüfung darstellen,[1] beruhen cMOOCs auf der Idee des Konnektivismus und haben eher die Form eines Seminars oder Workshops."
(Quelle: Wikipedia: Massive Open Online Course, http://de.wikipedia.org/wiki/MOOC#Anbieter_und_Plattformen_von_xMOOCs, (Version vom 03.02.2014))
MOOCs: Kritik und Erwartungen (Quelle: Blog Gedankensplitter von Peter Baumgartner, Beiträge 2/13)

Begriff. Konzepte

Massive Open Online Course

http://de.wikipedia.org/wiki/MOOC#Anbieter_und_Plattformen_von_xMOOCs

Der Beitrag zu Massive Open Online Course bei Wikipedia.org erläutert den Begriff und verschiedene Kursmodelle. Es sind etliche weiterführende Links enthalten. Verwiesen wird auf Anbieter und Kursplattformen im In- und Ausland, Beispielkurse, Zeitungsartikel und Literatur. 

Open course - E-teaching.org

http://www.e-teaching.org/lehrszenarien/opencourse

Vorgestellt wird das Konzept offener Online-Kurse bei E-teaching.org. Ein Open Online Course ist ein rein webbasierter Kurs ohne Teilnehmerbeschränkung, der sich über mehrere Wochen oder Monate ziehen kann. Nimmt eine große Zahl an Personen teil, wird dieser auch als Massive Open Online Course (MOOC) bezeichnet. Veranstaltungen, Kommunikation und Interaktion finden unter [...] 

Massive Open Online Courses: Modelle und Konzepte des Online-Lernens

https://www.academia.edu/12343152/Massive_Open_Online_Courses_Modelle_und_Konzepte_des_Online-Lernens

Jochen Robes (HQ Interaktive Mediensysteme GmbH/Weiterbildungsblog) gibt in diesem Beitrag einen Überblick über die Idee und das Phänomen Massive Open Online Courses (MOOCs), setzt sich mit den Blickwinkeln der Anbieter, der Hochschulen, der Unternehmen und der Teilnehmenden auseinander und beschäftigt sich mit den Herausforderungen eines solchen Lernexperiments. Über [...] 

Massive Open Online Courses: Das Potenzial des offenen und vernetzten Lernens

http://www.weiterbildungsblog.de/wp-content/uploads/2012/06/massive_open_online_courses_robes.pdf

Der Beitrag stellt das Konzept der Massive open online courses MOOCs vor und stellt sie in den Kontext politischer Initiativen und pädagogischer Ideen. MOOCs sind offen, frei zugänglich und setzen auf die Eigenverantwortung, die Motivation und das Engagement des einzelnen Lernenden. Im Vordergrund stehen die Möglichkeiten des gemeinsamen, vernetzten Lernens im Web, teils [...] 

Moocs Massive Open Online Courses - January 2014

http://www.eua.be/Libraries/Publication/MOOCs_Update_January_2014.sflb.ashx

Gegenstand des von der European University Organization EUA herausgegebenen "occasional paper" sind Massive Open Online Courses Moocs. Das Papier von 2014 ist ein Update der 2013 erschienen Ausgabe. Das Papier skizziert gegenstandsrelevante Entwicklungen in den USA und Europa. 

Online Educational Delivery Models: A Descriptive View

http://www.educause.edu/ero/article/online-educational-delivery-models-descriptive-view

In dem Artikel werden verschiedene Modelle für Online-Lehre/Unterricht vorgestellt und zueinander in Beziehung gesetzt. Einzelne Modelle sind: Ad Hoc Online Courses and Programs, Fully Online Programs, School-as-a-Service, Educational Partnerships, Competency-Based Education, Blended/Hybrid Courses and the Flipped Classroom, MOOCs. (11/2012) 

The Position of xMOOCs in Educational Systems

https://eleed.campussource.de/archive/10/4074

Die Idee der xMOOCs sollte ursprünglich das US-Hochschulbildungssystem durch die kostenfreie Vermittlung von Wissen für die Massen revolutionieren. Dieses Ziel wurde aus verschiedenen Gründen nicht erreicht. Hierzu zählen u.a. die Vernachlässigung der Wichtigkeit und Vorteile des Präsenzlernens, die hohe Arbeitsbelastung der Studierenden durch einen xMOOC, die Konsequenzen der [...] 

MOOCS - Pro und Contra

Die digitale (R)evolution? Chancen und Risiken der Digitalisierung akademischer Lehre

http://www.che.de/downloads/CHE_AP_174_Digitalisierung_der_Lehre.pdf

Das Arbeitspapier des Centrums für Hochschulentwicklung CHE vom Oktober 2013 befasst sich mit der Digitalisierung der Hochschullehre und sich daraus ergebenden Möglichkeiten mit Schwerpunkt auf Moocs. Berücksichtigt werden gesellschaftliche und technologische Faktoren sowie die Ausgestaltung des Hochschulsystems. Es wird auf Entwicklungen in den USA bezuggenommen und es werden [...] 

Digitales Lernen. Moocs einfach auf den Punkt gebracht.

http://www.lfm-nrw.de/fileadmin/lfm-nrw/nrw_digital/Publikationen/DK_Digitales_Lernen.pdf

Die Online-Broschüre der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen erläutert Hintergründe, Konzepte und Perspektiven von Massive Open Online Courses MOOCs. Vorgestellt werden verschiedene Modelle wie cMoocs und xMoocs. Bei ersteren liegt der Schwerpunkt auf Vernetzung und gemeinschaftlichem Lernen, letztere beinhalten auch Prüfungen und Bewertungen. Weitere Aspekte sind die [...] 

EFI-Jahresgutachten 2015: Chancen von MOOCs mutiger Nutzen

http://e-fi.de/gutachten.html?&L=0

Die Expertenkommission Forschung und Innovation (EFI) hat die wichtigsten Initiativen der Bundesregierung im Bereich Forschungs- und Innovationspolitik untersucht. Mit der Aufhebung des Kooperationsverbots im Hochschulbereich bescheinigt ihr die EFI einen großen Wurf und fordert zugleich eine mutigere Nutzung und Unterstützung von MOOCs (Massive Open Online Courses) an [...] 

HRK-Positionspapier zu MOOCs im Kontext der digitalen Lehre. Beschluss des 127. HRK-Senats am 24.6.2014

http://www.hrk.de/positionen/gesamtliste-beschluesse/position/convention/hrk-positionspapier-zu-moocs-im-kontext-der-digitalen-lehre/

Bereitgestellt werden das Positionspapier und weiterführende Dokumente. Die HRK befürwortet eine Auseinandersetzung mit den Möglichkeiten einer Weiterentwicklung der digitalen Lehrformate. Im Hinblick auf „Massive Open Online Courses (MOOCs)“ geht es darum, Potenziale und Probleme zu identifizieren und auf dieser Grundlage zu entscheiden, ob MOOCs Mehrwerte für die einzelne [...] 

Innovationen in der Hochschulbildung. Massive Open Online Courses an deutschen Hochschulen

http://www.e-fi.de/fileadmin/Innovationsstudien_2015/StuDIS_15_2015.pdf

Vor dem Hintergrund der auch in Deutschland intensiv geführten Debatte um die Potenziale, Ausprä-gungen und Einsatzfelder für MOOCs ging HIS-Hochschulentwicklung in zwei Umfragen den Ein-schätzungen von Hochschulleitungen sowie von Lehrenden, die MOOCs anbieten bzw. dies planen, nach. Die Zielsetzung der Umfragen bestand darin, Aufschluss über die Bewertung der MOOC-Thematik [...] 

Massenware MOOCs. Verderben Videos die Lehre?

http://www.duz.de/duz-magazin/2013/07/verderben-videos-die-lehre/182

Der Artikel im duz Magazin 07/13 befasst sich mit dem Phänomen der offenen Online-Kurse / Massive Open Online Courses (Moocs), die, ausgehend von den USA, auch in Deutschland zunehmend Verbreitung finden. Schwerpunkt sind xMoocs, Aspekte sind Qualität der Lehre, Prüfungsmodalitäten, Abbruchquoten, Fälschungssicherheit, u. a. Es gibt weiterführende Links, ein zentraler [...] 

As undercover student in Moocs

http://lecture2go.uni-hamburg.de/konferenzen/-/k/14447

Der Vortrag wurde von Rolf Schulmeister auf der Campus Innovation / X. Konferenztag Studium & Lehre 2012 in Hamburg am 23.11.2012 gehalten. Berichtet wird von Erfahrungen als Teilnehmer in verschiedenen Moocs. Der Vortrag unterteilt sich in folgende Kapitel: Kapitel 1 - Ist dieser Massenunterricht sinnvoll und effektiv? Kapitel 2 - Das erste deutsche MOOC. Kapitel [...] 

Massive open online courses - Special issue des Merlot Journal of Online Learning and Teaching

http://jolt.merlot.org/Vol9_No2.htm

Das Merlot Journal of Online Learning and Teaching der California State University widmet die Sonderausgabe vom März 2013 dem Thema Moocs. 

MOOCs und darüber hinaus - eLearning Papers Nr. 33

http://openeducationeuropa.eu/de/paper/moocs-und-dar-ber-hinaus

Die Ausgabe Nr. 33 der eLearningPapers beschäftigt sich mit den Möglichkeiten und der Zukunft von Massive Open Online Courses (MOOCs). Mit MOOC werden inzwischen eine ganze Reihe pädagogischer Modelle bezeichnet. Die Beiträge in dieser Ausgabe der eLearningPapers befassen sich u.a. mit den verschiedenen Spielarten von MOOCs, mit den Potentialen und der Diskussion um [...] 

OPCO12 - Fachforum 2012

http://electure.studiumdigitale.uni-frankfurt.de/index.php?cat=3&sem=6&videolist=285

Die E-Learning-Einrichtung Studiumdigitale der Universität Frankfurt stellt in der Rubrik E-Lectures in der Veranstaltungsreihe Fachforen 2012 verschiedene Beiträge der Veranstaltung vom 20.07.2012 zur Nachbereitung des Open course 2012 OPCO12 bereit. 

Open Online Courses als Kursformat? Konzept und Ergebnisse des Kurses „Zukunft des Lernens“ 2011

http://publikationen.ub.uni-frankfurt.de/frontdoor/index/index/docId/32211

Der Beitrag basiert auf einem Vortrag auf der Tagung "Grundfragen multimedialen Lehrens und Lernens. Von der Innovation zur Nachhaltigkeit", die am 15.16. März 2012 in Berlin stattfand. Der Vortrag stellte das Konzept des Connectivism und als eine seiner Ausprägungen die Umsetzung eines OpenCourses vor. Im Sommer 2011 wurde der erste deutschsprachige OpenCourse von [...] 

Vom Raum in die Cloud: Lehren und Lernen in cMOOCs   

http://www.pedocs.de/volltexte/2015/10107/pdf/Lernraeume_gestalten_2014_Pscheida_ua_Vom_Raum_in_die_Cloud.pdf

Konnektivistisch ausgerichtete Massive Open Online Courses (cMOOCs) sind eine Form des Lernens ‚in der Cloud‘. Die Entscheidung, die Orientierung gebenden Grenzen gewohnter physischer und virtueller Lernräume (Vorlesungssaal, Lernmanagementsystem) zu überschreiten und den Lernprozess in ein in jeglicher Hinsicht offenes Netzwerk zu transferieren, stellt Lehrende wie Lernende [...]

  nach oben

tilgner@dipf.de

 

Besuchen Sie uns auch bei:
  • Newsletter
  • Twitter
  • Facebook
  • Mein DBS
  • Newsfeeds
  • Android-App
  • YouTube

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen