Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Erlebter Frühling – Wettbewerb für junge Naturforscher*innen

Einsendeschluss: 31.05.2020

h t t p s : / / w w w . n a j u . d e / f % c 3 % b c r - k i n d e r / e r l e b t e r - f r % c 3 % b c h l i n g /Externer Link

Raus aus dem Haus, rein in die Natur! So lautet das Motto des bundesweiten Kinderwettbewerbs „"Erlebter Frühling“". Die NAJU lädt alle Kinder bis 13 Jahren ein, nach Pflanzen und Tieren zu suchen, die sich im Frühling als erste wieder zeigen. In diesem Jahr stehen die Wald- und Ackerränder mit all ihren Lebewesen im Mittelpunkt. Denn hier kann man – mit viel Glück – die Turteltaube beobachten, oder zumindest hören. Der Vogel des Jahres 2020 braucht nämlich lichte Wälder mit Gebüschen zum Brüten und reichlich Sämereien von Wildkräutern, wie sie an Feldrändern wachsen, als Nahrung. Welche Tiere und Pflanzen teilen sich den Lebensraum mit der Turteltaube? Sind sie auch selten oder gefährdet und wodurch? Was brauchen die entdeckten Frühlingsboten zum (Über-)Leben? Warum sind sie wichtig für uns Menschen? Und wie können wir zu ihrem Schutz beitragen? Diesen und anderen Fragen können die jungen Frühlingsforscher*innen im Rahmen des Wettbewerbs nachgehen.

Schlagwörter

Biologieunterricht, Fauna, Frühling, Kind, Lebensraum, Natur, Naturbeobachtung, Tier, Umweltpädagogik, Umweltschutz, Naturerforschung, Naturerleben,

Thematischer Bereich Natur
Adressaten Schüler; Kinder
Bildungsbereich Kindergarten; Grundschule; Sekundarstufe I
Häufigkeit regelmäßig
Relevanz bundesweit
Veranstalter Naturschutzjugend NAJU
E-Mail NAJU@NAJU.de
Straße Karlplatz 7
Postleitzahl 10117
Ort Berlin
Staat Deutschland
Zuletzt geändert am 04.04.2020
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)