Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

4. Vechtaer Jugendliteraturpreis: Stille - ein anderes Lebensgefühl

Einsendeschluss: 01.08.2021

h t t p : / / g e e s t - v e r l a g . d e / a u s s c h r e i b u n g e n / 4 - v e c h t a e r - j u g e n d l i t e r a t u r p r e i s - 1 4 - b i s - e i n s c h l i e % C 3 % 9 F l i c h - 2 1 - j a h r e - s t i l l e - e i n - a n d e r e sExterner Link

Die Stadt Vechta und der Geest-Verlag Vechta schreiben zum vierten Mal den Vechtaer Jugendliteraturpreis aus. Bis zum 1. August 2021 können Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 14 bis 21 Jahren literarische Texte zum Thema „Stille – ein anderes Lebensgefühl“ einreichen. Die literarische Form kann frei gewählt werden: Erzählung, Kurzgeschichte, Essay, Lied, Slam-Poetry, Gedicht, ein kleines Theaterstück oder eine sonstige dialogische Form - alles ist erlaubt. Die Textlänge ist auf 5 DIN A4-Seiten beschränkt. Beiträge dürfen aus aller Welt und in allen Sprachen eingereicht werden. Eine Auswahl der Wettbewerbsbeiträge wird in einem Buch veröffentlicht. Die Buchpremiere soll im Herbst 2021 im Rathaus Vechta stattfinden. Dazu werden alle Autorinnen und Autoren, deren Texte im Buch abgedruckt wurden, eingeladen.

Schlagwörter

Kreatives Schreiben, Kurzgeschichte, Schreiben, Schreibwerkstatt, Schülertext,

Thematischer Bereich Sprache / Literatur; Computer / Internet; Medien
Adressaten Schüler; Studenten; Auszubildende
Bildungsbereich Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Häufigkeit regelmäßig
Relevanz regional
Veranstalter Geest-Verlag Vechta
E-Mail info@geest-verlag.de
Straße Lange Straße 41 a
Postleitzahl 49377
Ort Vechta
Land der Bundesrepublik Deutschland Niedersachsen
Staat Deutschland
Zuletzt geändert am 12.02.2021
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)