Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Auszeichnung Verbraucherschule

Einsendeschluss: 31.10.2020

h t t p s : / / w w w . v e r b r a u c h e r b i l d u n g . d e / v e r b r a u c h e r s c h u l e / d i e - a u s z e i c h n u n gExterner Link

Die Auszeichnung Verbraucherschule startet am 4. Mai 2020 in die vierte Runde. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) ruft bundesweit allgemein- und berufsbildende Schulen dazu auf, sich als Verbraucherschule zu bewerben, die ihre Schülerinnen und Schüler durch praxisorientierte und innovative Unterrichtsmaßnahmen und Projekte fit für den Alltag machen. Bis zum 31. Oktober 2020 können Schulen ihre Bewerbung einreichen und als Verbraucherschule Gold, Verbraucherschule Silber oder als Verbraucherschule Bronze ausgezeichnet werden. Der Wettbewerb passt sich den derzeitigen besonderen Umständen an: Auch Aktivitäten, die aufgrund der Corona-bedingten Schulschließungen noch nicht vollständig abgeschlossen wurden, können für die Bewerbung eingereicht werden.

Schlagwörter

Curriculumentwicklung, Ernährungserziehung, Finanzen, Kompetenzerwerb, Konsument, Konsumerziehung, Medienkompetenz, Nachhaltige Entwicklung, Schulentwicklung, Unterricht, Verbraucherkunde, Verbrauchermarkt, Verbraucherpolitik, Verbraucherschutz, Verbraucherschule, Verbraucherbildung,

Thematischer Bereich Gesellschaft / Soziales / Pädagogik; Medien; Wirtschaft; Umwelt; Gesundheit / Ernährung
Adressaten Lehrer / Pädagogen
Bildungsbereich Grundschule; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Berufsbildung
Häufigkeit regelmäßig
Relevanz bundesweit
Veranstalter Verbraucherzentrale Bundesverband e.V.
E-Mail verbraucherschule@vzbv.de
Straße Rudi-Dutschke-Straße 17
Postleitzahl 10969
Ort Berlin
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Zuletzt geändert am 26.05.2020
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)