Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

MIXED UP Preise: Modellhafte Kooperationen aus Kinder- und Jugendarbeit, Kultur und Bildung gesucht

Einsendeschluss: 27.05.2018

http://www.mixed-up-wettbewerb.deExterner Link

MIXED UP – der Bundeswettbewerb für kulturelle Bildungspartnerschaften – geht am 15. März 2018 in die nächste Runde. Gesucht werden Kooperationen zwischen Akteuren der kulturellen Kinder- und Jugendbildung und Schulen bzw. Kindertagesstätten, die sich mit gemeinsamen Projekten für mehr Teilhabe, Jugendgerechtigkeit und eine qualitätsvolle Ganztagsbildung einsetzen – lokal wie international. Auf die Gewinner warten neun Preise in Höhe von 2.500 Euro. Kooperationsteams können sich mit ihrem gemeinsamen Kulturprojekt um einen der folgenden MIXED UP Preise bewerben: - Diversität - Dauerbrenner - Ländlicher Raum - Partizipation - Bildungslandschaft - Kita - KitaPlus - International - Länderpreis Schleswig-Holstein MIXED UP wird ausgerichtet von der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) und dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ). Kooperationspartner des MIXED UP Wettbewerbs 2018 sind das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein und „Austausch macht Schule“, die gemeinsame Initiative der Fach- und Förderstellen für internationale Jugendarbeit in Deutschland und des Pädagogischen Austauschdienstes der Kultusministerkonferenz. *** Der Bundeswettbewerb MIXED UP will die Zusammenarbeit zwischen Jugendarbeit, Kultur und Bildung verbessern und jungen Menschen Teilhabemöglichkeiten an Musik, Spiel, Theater, Tanz, Rhythmik, bildnerischem Gestalten, Literatur, Medien und Zirkus bieten. Durch die Förderung kultureller Bildungsangebote an und mit Schulen bzw. Kitas schafft er Voraussetzungen für ganzheitliche Bildung und unterstützt Kinder und Jugendliche* in ihrer Persönlichkeits- und Kompetenzentwicklung.

mehr/weniger

Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) und Ministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)
Küppelstein 34
42857 Remscheid
crummenerl@bkj.de

Schlagwörter

Außerschulische Jugendbildung, Außerschulisches Lernen, Bildungschance, Differenz, Interkulturelle Bildung, Interkulturelles Lernen, Jugendarbeit, Kindertagesstätte, Kindesentwicklung, Kooperation, Kultur, Kulturelle Bildung, Ländlicher Raum, Netzwerk, Partizipation, Persönlichkeitsentwicklung, Schule, Bildungslandschaft,

Einsendeschluss 27.05.2018
Häufigkeit regelmäßig
Relevanz bundesweit
Veranstalter Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) und Ministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Thematischer Bereich Fremdsprachen; Sprache / Literatur; Musik; Kunst / Gestaltung / Design; Gesellschaft / Soziales / Pädagogik; Computer / Internet; Theater; Medien
Adressaten Lehrer / Pädagogen; Wissenschaft; Allgemeine Öffentlichkeit
Bildungsbereich Kindergarten; Grundschule; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Berufsbildung; Jugendbildung
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)