Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Dr. Fedor-Strahl-Jugendnaturschutzpreis

Einsendeschluss: 31.07.2020

h t t p s : / / n i e d e r s a c h s e n . n a b u . d e / w i r - u e b e r - u n s / a k t i o n e n - u n d - p r o j e k t e / j u g e n d n a t u r s c h u t z p r e i s /Externer Link

Anlässlich seines 75. Geburtstags hatte der ehemalige NABU-Vizepräsident Dr. Fedor C. Strahl den "Dr. Fedor Strahl NABU-Jugendnaturschutzpreis" gestiftet. Der Preis ist mit 1000 Euro dotiert und wurde erstmals im Jahr 2002 vergeben. Teilnehmen können Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre, als Gruppe, Schulklasse, als Naturschutzjugend NAJU oder als Einzelperson, die in Niedersachsen ein Projekt im Naturschutz bereits begonnen oder beendet haben. Gefördert werden praktische Naturschutzmaßnahmen, die der Erhaltung der freilebenden Tier- und Pflanzenwelt dienen, wie zum Beispiel die Errichtung eines Krötenzaunes, der Bau eines ökologisch ausgerichteten Gartenteiches oder die Anlage einer Wildblumenwiese. Es können auch theoretische Arbeiten über Einzelthemen aus dem Bereich Natur- und Umweltschutz sein.

Schlagwörter

Niedersachsen, Fauna, Maßnahme, Natur, Ökologie, Pflanze, Projekt, Umweltschutz,

Thematischer Bereich Natur; Umwelt
Adressaten Schüler; Kinder; Jugendliche
Bildungsbereich Grundschule; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Jugendbildung
Häufigkeit regelmäßig
Relevanz regional
Veranstalter NABU Niedersachsen
E-Mail info@nabu-niedersachsen.de
Straße Alleestraße 36
Postleitzahl 30167
Ort Hannover
Land der Bundesrepublik Deutschland Niedersachsen
Staat Deutschland
Zuletzt geändert am 27.03.2020
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)