Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Der Deutsche Schulpreis - noch bis zum 15. Oktober bewerben!

Einsendeschluss: 15.10.2017

http://www.deutscher-schulpreis.deExterner Link

Gesucht: Schulen, die sich Herausforderungen stellen! Der Deutsche Schulpreis sucht Antworten auf große Fragen der Schulen. Das können gesellschaftliche (z.B. die Integration von Schülern mit Fluchterfahrung), lokale (z.B. Schule als Lern- und Lebensort im Stadtteil) oder pädagogische Herausforderungen (z.B. die Etablierung von jahrgangsübergreifendem Unterricht) sein. Schulen können in ihrer Bewerbung individuelle Schwerpunkte setzen. So haben sie die Möglichkeit zu zeigen, wofür sie stehen und welche Antworten sie auf aktuelle Fragestellungen gefunden haben. Die sechs Qualitätsbereiche bilden auch im zwölften Wettbewerbsjahr die bewährte Grundlage für Bewerbungen: Leistung; Umgang mit Vielfalt; Unterrichtsqualität; Verantwortung; Schulklima, Schulleben und außerschulische Partner; Schule als lernende Institution. Die beste Schule des Jahres wird mit dem Hauptpreis in Höhe von 100.000 Euro ausgezeichnet. Fünf Schulen erhalten Preise von jeweils 25.000 Euro. An alle weiteren nominierten Schulen werden Anerkennungspreise von je 5.000 Euro vergeben. Außerdem werden 20 Bewerberschulen in ein zweijähriges Schulentwicklungsprogramm aufgenommen. Die jährliche Ausschreibung richtet sich an alle allgemeinbildenden und beruflichen Schulen in öffentlicher oder privater Trägerschaft in Deutschland sowie an alle Deutschen Auslandsschulen. Die vier Regionalteams sind Ansprechpartner für alle interessierten Schulen. Sie unterstützen beim Bewerbungsprozess, indem sie Beratungsgespräche und fachliches Feedback zu Schulentwicklungsprozessen für Schulleiter und Lehrkräfte anbieten. Alle teilnehmenden Schulen werden (unabhängig vom Abschneiden) zu Bewerberforen der Regionalteams der Deutschen Schulakademie eingeladen. Das Bewerbungsformular und alle weiteren Informationen finden Sie unter: www.deutscher-schulpreis.de/bewerbung Der Deutsche Schulpreis ist eine Initiative der Robert Bosch Stiftung und der Heidehof Stiftung in Kooperation mit der ARD.

mehr/weniger

Robert Bosch Stiftung
Heidehofstr. 31
70184 Stuttgart
schulpreis@bosch-stiftung.de

Schlagwörter

Außerschulisches Lernen, Heterogenität, Innovation, Integrationsklasse, Jahrgangsübergreifender Unterricht, Leistung, Pädagogik, Qualitätsentwicklung, Schulentwicklung, Schulleben, Unterrichtsqualität, Verantwortung, Schulklima,

Einsendeschluss 15.10.2017
Häufigkeit regelmäßig
Relevanz bundesweit
Veranstalter Robert Bosch Stiftung
Land der Bundesrepublik Deutschland Baden-Württemberg
Staat Deutschland
thematischer Bereich Gesellschaft
Adressaten Lehrer
Bildungsbereich Grundschule; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)