Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Fair@school. Schulen gegen Diskriminierung

Einsendeschluss: 15.03.2022

h t t p s : / / w w w . f a i r - a t - s c h o o l . d e /Externer Link

Viele Schulen fördern einen respektvollen Umgang miteinander und schätzen Vielfalt. Diskriminierung findet leider trotzdem statt, das zeigen Erfahrungsberichte. Fair@school zeichnet vorbildliche Schulprojekte aus ¬Ėgegen Diskriminierung, für gegenseitige Wertschätzung und Chancengleichheit. Die Einreichungen sollen für Themen wie Antidiskriminierung, lnterkulturalität, Inklusion, Religionsvielfalt und Diversität sensibilisieren Es kann um ein Unterrichtsprojekt oder eine Projektwoche gehen, eine Arbeitsgemeinschaft, Unterrichtsmaterialien oder auch die Etablierung von Antidiskriminierungs-Maßnahmen an der Schule. Zentral ist, dass der Beitrag die Unterrichts- und Lernkultur der beteiligten Kinder und Jugendlichen verändert, das Projekt auf Nachhaltigkeit angelegt ist und auf andere Lerngruppen übertragbar ist. Es können sich alle bewerben, die sich an einer allgemein- oder berufsbildenden Schule für mehr Vielfalt einsetzen – von Lehrkräften über Sozialpädagog*innen über Schüler*innen bis hin zur Schulleitung.

Schlagwörter

Deutschland, Akzeptanz, Antidiskriminierung, Chancengleichheit, Empowerment, Gleichbehandlung, Gleichberechtigung, Inklusion, Integration, Praxisbezug, Schulprojekt, Toleranz, Vielfalt, Wertschätzung,

Thematischer Bereich Gesellschaft / Soziales / Pädagogik; Politik / Demokratie
Adressaten Sch√ľler; Lehrer / P√§dagogen
Bildungsbereich Grundschule; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Häufigkeit regelmäßig
Relevanz bundesweit
Veranstalter Antidiskriminierungsstelle des Bundes & Cornelsen
E-Mail poststelle@ads.bund.de
Straße Glinkastra√üe 24
Postleitzahl 10117
Ort Berlin
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Zuletzt geändert am 23.11.2021
√Ąnderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)