Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Deutscher Jugendfilmpreis

Einsendeschluss: 15.01.2021

h t t p : / / d e u t s c h e r - j u g e n d f i l m p r e i s . d eExterner Link

Der Deutsche Jugendfilmpreis ist ein bundesweites Forum für die Filmproduktionen von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Der Wettbewerb wird seit 1988 ausgeschrieben und zählt mit jährlich über 600 Einreichungen zu den reichweitenstärksten Veranstaltungen seiner Art. Die Organisation liegt in den Händen des Deutschen Kinder- und Jugendfilmzentrums (KJF), das den Wettbewerb im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend jedes Jahr durchführt. Der Deutsche Jugendfilmpreis (ehemals Deutscher Jugendvideopreis) ist offen für alle Themen und vergibt Preise im Gesamtwert von 12.000 Euro. Mit dem Jahresthema "Schwarz, weiß, bunt" lädt er aber auch zur Auseinandersetzung mit Diskriminierung, Ausgrenzung und Rassismus sowie mit Vielfalt, Gleichberechtigung und Mitmenschlichkeit ein.

Schlagwörter

Diskriminierung, Film, Filmproduktion, Gleichberechtigung, Jugendlicher, Kind, Medienkompetenz, Rassismus, Video, Vielfalt,

Thematischer Bereich Medien
Adressaten Schüler; Studenten; Auszubildende; Kinder; Jugendliche
Bildungsbereich Kindergarten; Grundschule; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Hochschule; Berufsbildung; Jugendbildung
Häufigkeit regelmäßig
Relevanz bundesweit
Veranstalter Deutsches Kinder- und Jugendfilmzentrum
E-Mail jugendfilmpreis@kjf.de
Straße Küppelstein 34
Postleitzahl 42857
Ort Remscheid
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Zuletzt geändert am 14.09.2020
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)