Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Medienpreis der Deutschen AIDS-Stiftung. Zusatzpreis für Schüler und journalistischen Nachwuchs

Einsendeschluss: 28.02.2015

h t t p s : / / a i d s - s t i f t u n g . d e / i n f o s - ü b e r - d i e - s t i f t u n g / m e d i e n p r e i s / a u s s c h r e i b u n g - z u s a t z p r e i sExterner Link

Schülerinnen und Schüler und junge Medienschaffende bis 25 Jahren, die sich mit HIV und Aids auseinandergesetzt haben, lädt die Deutsche AIDS-Stiftung ein, sich zu bewerben. Alles aus den Jahren 2013 und 2014 ist zugelassen. Zum Beispiel ein Projekt, ein Theaterstück, Videos, Reportagen, Zeitungsbeiträge. Es gibt 3.000 Euro zu gewinnen. Das Geld kann auf zwei Beiträge aufgeteilt werden. Aus der Bewerbung sollte die Jury erkennen, was genau das Thema war, wer wann was gemacht hat und wie andere davon erfahren haben. Wir brauchen 3 Exemplare des Beitrages und eine E-Mail-Adresse, unter der wir jemanden erreichen können, der über die Bewerbung Bescheid weiß.

Schlagwörter

Medien, Zeitung, Fernsehen, Internet, Mediale Repräsentation, Radio, HIV, AIDS,

Thematischer Bereich Gesellschaft / Soziales / Pädagogik; Medien
Adressaten Schüler; Studenten; Auszubildende; Jugendliche
Bildungsbereich Sekundarstufe II; Hochschule; Berufsbildung; Jugendbildung
Häufigkeit regelmäßig
Relevanz bundesweit
Veranstalter Deutsche AIDS-Stiftung
E-Mail medienpreis@aids-stiftung.de
Straße Münsterstraße 18
Postleitzahl 53111
Ort Bonn
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Zuletzt geändert am 11.09.2017
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)