Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Jugenddemokratiepreis

Einsendeschluss: 15.06.2020

h t t p : / / w w w . b p b . d e / j u g e n d d e m o k r a t i e p r e i sExterner Link

Der Jugenddemokratiepreis ist ein Jugendprojekt der Bundeszentrale für Politische Bildung, welcher im Jahre 2008, als Anlehnung an den Internationalen Demokratiepreis, ins Leben gerufen worden ist. Mit dem Jugenddemokratiepreis werden einmal pro Jahr junge Menschen für ihr Engagement ausgezeichnet, welche sich mit Ihren Projekten in einer herausragenden Art und Weise für die Demokratie einsetzen. Der Jugenddemokratiepreis ist dabei eine Würdigung von Jugendlichen für Jugendliche, denn die Entscheidungen werden von einer Jugendjury getroffen. Die Ausschreibung des Jugenddemokratiepreises wird Jahr für Jahr unter einem anderen Thema vorgenommen. Thematisch werden dabei aktuelle, politisch relevante Entwicklungen in Europa in den Fokus gesetzt. Der Jugenddemokratiepreis steht 2020 unter dem Motto "Jung. Laut. Vereint (?)".

Schlagwörter

Europa, Demokratie, Demokratisierung, Jugendlicher, Partizipation, Politisches Engagement, Projekt, Demokratische Erziehung,

Thematischer Bereich Politik / Demokratie
Adressaten Schüler; Studenten; Auszubildende; Jugendliche
Bildungsbereich Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Hochschule; Berufsbildung; Jugendbildung
Häufigkeit regelmäßig
Relevanz europaweit
Veranstalter Bundeszentrale für politische Bildung
E-Mail jugenddemokratiepreis@bpb.de
Straße Adenauerallee 86
Postleitzahl 53113
Ort Bonn
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Zuletzt geändert am 25.05.2020
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)