Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Kicken und Lesen

Einsendeschluss: 31.10.2019

h t t p : / / w w w . k i c k e n u n d l e s e n . d e /Externer Link

Die Baden-Württemberg Stiftung, der VfB Stuttgart und der SC Freiburg haben sich mit dem Projekt „kicken&lesen“ zum Ziel gesetzt, die Lesekompetenz von Jungen zu verbessern. Dafür holen sie die Jungs dort ab, wo sie motiviert und interessiert sind: auf dem Bolzplatz. Die Ausschreibung richtet sich an gemeinnützige Vereine (z.B. Sportvereine), Schulen, anerkannte Träger der außerschulischen Jugendbildung, kirchliche Träger, regionale Initiativen der Jugendförderung, Bibliotheken, Hochschulen und andere Institutionen aus Baden-Württemberg. Unterstützt werden Maßnahmen, die vor allem Jungen aus lesefernen Familien spezielle Anreize zum Lesen bieten. Als innovativ gelten Ansätze, die inhaltlich neu sind, als auch Konzepte, die bereits erfolgreich erprobt wurden, jedoch für die Projektteilnehmer und das Umfeld neu sind.

 

Schlagwörter

Baden-Württemberg, Fußball, Junge, Leseförderung, Lesekompetenz, Projekt,

Thematischer Bereich Sprache / Literatur
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit
Bildungsbereich Sekundarstufe I
Häufigkeit regelmäßig
Relevanz regional
Veranstalter Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
E-Mail voith@bwstiftung.de
Straße Kriegsbergstraße 42
Postleitzahl 70174
Ort Stuttgart
Land der Bundesrepublik Deutschland Baden-Württemberg
Staat Deutschland
Zuletzt geändert am 12.08.2019
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)