Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

(UN)SICHTBAR?! Teilchenphysik-Videowettbewerb

Einsendeschluss: 31.10.2012

http://www.teilchenwelt.de/wettbewerb/Externer Link

Wie erkl√§rt man die Welt der kleinsten Teilchen? Wie kann man Unsichtbares sichtbar machen? Wie l√§sst sich Wissenschaft im Film darstellen? In diesem Jahr l√§dt das Netzwerk Teilchenwelt Jugendliche wieder dazu ein, Beitr√§ge zum Teilchenphysik-Video-Wettbewerb ¬ď(UN)SICHTBAR?!¬ď einzureichen. In Gruppen bis zu vier Personen k√∂nnt Ihr einen maximal vier Minuten langen Film oder eine Videoanimation erstellen. In den Beitr√§gen sollt Ihr aktuelle Fragen der Teilchenphysik behandeln, Eurer Kreativit√§t sind dabei keine Grenzen gesetzt. Ihr k√∂nnt in Teams von bis zu vier Personen arbeiten. Mindestens ein/e Teilnehmer/in im Team muss noch zur Schule gehen, Altersgrenze ist 20 Jahre. Als Hauptpreis winkt ein viert√§giger Aufenthalt am CERN, au√üerdem gibt es Sach- und Buchpreise zu gewinnen. Der Wettbewerb wird unterst√ľtzt von der Deutschen Physikalischen Gesellschaft e.V. und Discover the Cosmos. Anmeldung: bis 15. Juni 2012, Einsendung des Videos: bis 31. Oktober 2012 via Upload auf eine Plattform im Internet, E-Mail mit schriftlicher Erkl√§rung und Link zum Beitrag an: mail@teilchenwelt.de.

mehr/weniger

Netzwerk Teilchenwelt
Zellescher Weg 19
01069 Dresden
mail@teilchenwelt.de

Schlagwörter

Physik, Teilchenphysik, Video, Film,

Einsendeschluss 31.10.2012
Häufigkeit regelmäßig
Relevanz bundesweit
Veranstalter Netzwerk Teilchenwelt
Land der Bundesrepublik Deutschland Sachsen
Staat Deutschland
Thematischer Bereich Naturwissenschaften; Medien
Adressaten Sch√ľler; Jugendliche
Bildungsbereich Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Jugendbildung
√Ąnderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)