Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Schulbuch des Jahres

Einsendeschluss: 31.08.2020

h t t p : / / w w w . s c h u l b u c h - d e s - j a h r e s . d eExterner Link

Seit 2012 vergibt das Georg-Eckert-Institut jedes Jahr den Preis „Schulbuch des Jahres“. Mit dem Preis zeichnet das Institut gemeinsam mit seinen Partnern, der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb und dem Didacta Verband, HerausgeberInnen und AutorInnen für die Entwicklung und Umsetzung innovativer Schulbuchkonzepte aus. In drei Kategorien wird je ein Titel gewürdigt, der in besonderem Maße die Anforderungen an ein zeitgemäßes Lehrwerk erfüllt, Mut zu inhaltlichen, didaktisch-methodischen sowie gestalterischen Innovationen zeigt und die Herausforderungen von Bildungsstandards und kompetenzorientiertem Lernen aufnimmt. Im dreijährigen Turnus richtet sich die Ausschreibung an Lehrwerke der Grundschule, der Sekundarstufe I und der Sekundarstufe II.

Schlagwörter

Bildungsstandards, Didaktik, Gestaltung, Grundschule, Inhalt, Innovation, Kompetenzorientierung, Konzept, Methodik, Schulbuch, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II,

Thematischer Bereich Mathematik; Naturwissenschaften; Fremdsprachen; Sprache / Literatur; Gesellschaft / Soziales / Pädagogik
Adressaten Wirtschaft; Allgemeine Öffentlichkeit
Bildungsbereich Grundschule; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Häufigkeit regelmäßig
Relevanz bundesweit
Veranstalter Georg-Eckert-Institut für internationale Schulbuchforschung
E-Mail dube@leibniz-gei.de
Straße Celler Straße 3
Postleitzahl 38114
Ort Braunschweig
Staat Deutschland
Zuletzt geändert am 25.06.2020
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)