Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Fotowettbeweb ´zoom human rights´ Ohne Wasser läuft nix!

Einsendeschluss: 30.04.2011

http://www.jugendherberge.de/de/inhalte/human_rights/index.jspExterner Link

Das Deutsche Jugendherbergswerk und das Deutsche Institut für Menschenrechte starten zum zweiten Mal ´zoom human rights´ als bundesweiten Fotowettbewerb für Jugendliche und junge Erwachsene. Der Slogan lautet diesmal: ´trinken : waschen : spülen. – Ohne Wasser läuft nix!´ Wasser ist ein lebensnotwendiges Gut. Im Sommer 2010 haben die Vereinten Nationen das Recht auf Wasser und Sanitärversorgung als Menschenrecht anerkannt. Dennoch wird weltweit etwa 900 Millionen Menschen sauberes Trinkwasser vorenthalten. Und noch weit mehr Menschen, etwa 2,5 Milliarden, leben mit unzureichenden Sanitäranlagen. Besonders betroffen sind afrikanische Länder südlich der Sahara sowie Ozeanien und weite Teile Asiens. Die Folgen für die Gesundheit der Menschen sind gravierend. Auch die wirtschaftliche und soziale Entwicklung dieser Länder leidet. Mit dem Fotowettbewerb sollen Jugendliche – einzeln, als Gruppe oder Schulklasse angeregt werden, sich den Menschenrechten zu widmen. In Fotos können sie ihre Sichtweise vom Menschenrecht auf Wasser und Sanitärversorgung darstellen.

mehr/weniger

Deutsches Jugendherbergswerk und Deutsches Institut für Menschenrechte

Schlagwörter

Foto, Wasser, Menschenrechte, Trinkwasser, Sanitäre Einrichtung, Fotographie,

Einsendeschluss 30.04.2011
Häufigkeit regelmäßig
Relevanz bundesweit
Veranstalter Deutsches Jugendherbergswerk und Deutsches Institut für Menschenrechte
Land der Bundesrepublik Deutschland Bund
Staat Deutschland
Thematischer Bereich Gesellschaft / Soziales / Pädagogik; Medien; Umwelt
Adressaten Jugendliche
Bildungsbereich Jugendbildung
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)