Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Piercing im Mund - “cool“ oder “cruel“?

Einsendeschluss: 31.05.2010

h t t p : / / w w w . b e - k u e s s e d . d e / w i n _ 1 _ w e t t b e w e r b 2 0 1 0 . h t m lExterner Link

“Manche fahren auf Ringe und Stäbchen in Lippen und Zunge ja ab. Viele finden das aber auch ganz schön gruselig. Wie sieht`s bei euch aus? Steht ihr auf Piercings? Kennt ihr andere Möglichkeiten, Mund oder Zähne gefahrlos zu schmücken? Oder zählt bei euch Natur pur?“ Die Aufgabe lautet diesmal: “Gestaltet Medien, die den Umgang mit Piercings im Mundbereich kritisch oder humorvoll, plakativ oder informativ beleuchten! Für den neuen Wettbewerb wird eure Klasse, eure AG oder euer Freundeskreis zur kreativen Ideenschmiede. Erarbeitet eine Anzeige, einen Spot für TV oder Radio, einen Comic oder einen Flyer, ein Theaterstück oder einen Kurzfilm, der das Thema Piercing aus jugendlicher Sicht bearbeitet“. Den Siegergruppen winken Geldpreise im Gesamtwert von 1.000 € für die Klassen- oder Gruppenkasse. Einen Sonderpreis gibt es auch; den kann eine Klasse erhalten, deren Bildungsgang schwerpunktmäßig zum Hauptschulabschluss führt.

Schlagwörter

Piercing, Mund, Gesundheit, Jugendlicher, Gesundheitserziehung, Zähne, Mundhygiene, Zahngesundheit,

Thematischer Bereich Gesellschaft / Soziales / Pädagogik; Medien
Adressaten Schüler
Bildungsbereich Sekundarstufe I
Häufigkeit regelmäßig
Relevanz bundesweit
Veranstalter Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Jugendzahnpflege e.V. (DAJ)
E-Mail bertzen@daj.de
Straße Von-Sandt-Straße 9
Postleitzahl 53225
Ort Bonn
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Zuletzt geändert am 11.09.2017
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)