Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Aufhören! Freiheit lernen - Gewalt verhindern

Einsendeschluss: 11.10.2008 (abgelaufen)

http://www.wettbewerb.freiheit.orgExterner Link

Berichte und Fernsehbilder über Amokläufer an Schulen und brutale Überfälle haben eine heftige Debatte über jugendliche Gewalt ausgelöst. Was sind die Ursachen? Soziale Herkunft, Nationalität, mangelnde Bildungs- und Ausbildungschancen? Wie sollte der Staat/ die Gesellschaft mit jugendlichen Gewalttätern umgehen? Welche Maßnahmen sind geeignet, Gewalt zu verhindern? Was sind Eure Erfahrungen — in Schule, Freundeskreis, Clique? Zur Teilnahme berechtigt sind Schülerinnen und Schüler aller Schultypen in Deutschland ab Jahrgangsstufe 10, Arbeit auch im Team möglich.

mehr/weniger

Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit
Theodor-Heuss-Straße 26
51645 Gummersbach
wettbewerb@fnst-freiheit.org

Schlagwörter

Gewalt, Freiheit, Gesellschaft, Schule, Jugendlicher, Schüler, Wettbewerb, Gewaltfreiheit,

Einsendeschluss 11.10.2008
Häufigkeit einmalig
Relevanz bundesweit
Veranstalter Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit
Staat Deutschland
Thematischer Bereich Gesellschaft / Soziales / Pädagogik
Adressaten Schüler
Bildungsbereich Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)