Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Jugend und Ausbildung: Seneca-Preis 2007/08

Einsendeschluss: 30.05.2008

h t t p : / / w w w . j u g e n d - u n d - a u s b i l d u n g . d e / s e n e c a - p r e i s / s e n e c a - p r e i s - 2 0 0 7 - 0 8 . p h pExterner Link

Die Förderung von Jugendlichen auf ihrem Weg in Ausbildung und Beruf ist eine wichtige Aufgabe. Der bundesweite Schulwettbewerb ``Seneca-Preis 2007/08`` prämiert die besten Ideen, Konzepte und Projekte, die Jugendliche in Ausbildung und Beruf bringen und sie fit für die Wirtschaft machen. Zusätzlich werden Sonderpreise für Konzepte für Jugendliche mit Migrationshintergrund verliehen. Schulen sind aufgerufen, vor Ort z. B. mit Unternehmen oder Medien, Arbeitsagenturen, IHKs, Jugendeinrichtungen, Handwerkskammern oder Gewerkschaften zusammenzuarbeiten. Bei der Abschlussveranstaltung im Bundeswirtschaftsministerium in Berlin werden die Gewinner feierlich ausgezeichnet. Der Hauptpreisträger gewinnt die bronzene Seneca-Büste. Der ``Seneca Preis 2007/08`` begleitet in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie die interaktive Web 2.0 Plattform www.ich-will-was-werden.de, auf der sich Jugendliche über das Thema Beruf und Ausbildung umfassend informieren können.

Schlagwörter

Berufsausbildung, Berufswahl, Berufsberatung, Berufsleben, Bewerbung, Wirtschaft, Konzept, Konzeptentwicklung, Idee, Innovation,

Thematischer Bereich Gesellschaft / Soziales / Pädagogik; Wirtschaft
Adressaten Lehrer / Pädagogen
Bildungsbereich Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Häufigkeit regelmäßig
Relevanz bundesweit
Veranstalter Zeitbild Stiftung
E-Mail Nina.Woischnik@zeitbild.de
Straße Reichenbachstraße 1
Postleitzahl 80469
Ort München
Staat Deutschland
Zuletzt geändert am 11.09.2017
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)