Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten - Jugendliche forschen vor Ort

Einsendeschluss: 28.02.2017

h t t p : / / w w w . g e s c h i c h t s w e t t b e w e r b . d eExterner Link

Der Geschichtswettbewerb ist ein bundesweiter Forschungswettbewerb f√ľr alle unter 21 Jahren. Er wird alle zwei Jahre von der Hamburger K√∂rber-Stiftung ausgerichtet. Mit dem Geschichtswettbewerb weckt sie bei Kindern und Jugendlichen das Interesse f√ľr die eigene Geschichte, f√∂rdert Selbstst√§ndigkeit und st√§rkt Verantwortungsbewusstsein. Die Teilnehmer erforschen in einem sechsmonatigen Projekt Geschichte, die vor ihrer Haust√ľr stattgefunden hat ¬Ė und die oft bis in die Gegenwart nachwirkt. Sie recherchieren in lokalen Archiven, sprechen mit Zeitzeugen und schreiben schlie√ülich selbst ein St√ľck bisher unerforschter Alltagsgeschichte. Seit 1973 haben √ľber 110000 Kinder und Jugendliche mehr als 22000 Forschungsprojekte durchgef√ľhrt. Die aktuelle Ausschreibung lautet ¬īGott und die Welt. Religion macht Geschichte¬ī.

Schlagwörter

Deutschland, Geschichte (Histor), Deutsche Geschichte, Projekt, Forschendes Lernen, Religion, Glaube,

Thematischer Bereich Gesellschaft / Soziales / Pädagogik
Adressaten Sch√ľler; Studenten; Auszubildende; Kinder; Jugendliche
Bildungsbereich allgemein; Grundschule; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Hochschule; Jugendbildung
Häufigkeit regelmäßig
Relevanz bundesweit
Veranstalter Körber-Stiftung
E-Mail gw@koerber-stiftung.de
Straße Kehrwieder 12
Postleitzahl 20457
Ort Hamburg
Staat Deutschland
Zuletzt geändert am 11.09.2017
√Ąnderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)