Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Dietrich-Oppenberg-Medienpreis 2019

Einsendeschluss: 31.05.2019

h t t p s : / / w w w . s t i f t u n g l e s e n . d e / a k t i o n e n / p r e i s e / o p p e n b e r g - m e d i e n p r e i s /Externer Link

Bereits zum 19. Mal rufen die Stiftung Lesen und die Stiftung Presse-Haus NRZ Journalistinnen und Journalisten auf, sich mit ihren Beiträgen zum Thema Lesen für den Dietrich-Oppenberg-Medienpreis zu bewerben. Die inhaltliche Bandbreite ist weit gefasst: Berichte über das Lesen im Zeitalter der Digitalisierung oder Reportagen über ideenreiche Leseförderprojekte können ebenso eingereicht werden wie Hintergrundartikel zu bildungswissenschaftlichen Studien. Interessierte können sich bis zum 31. Mai 2019 mit Print-, Online-, Radio- und TV-Beiträgen bewerben, die zwischen 1. Januar 2018 und 31. März 2019 erschienen sind. Bewerbungen können ausschließlich per E-Mail an thomas.kleinebrink@stiftunglesen.de angenommen werden.

Schlagwörter

Journalismus, Journalist, Journalistin, Leseförderung, Lesekultur, Lesemotivation, Lesen,

Thematischer Bereich Sprache / Literatur; Gesellschaft / Soziales / Pädagogik; Medien
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit
Bildungsbereich allgemein
Häufigkeit regelmäßig
Relevanz bundesweit
Veranstalter Stiftung Lesen
E-Mail thomas.kleinebrink@stiftunglesen.de
Straße Römerwall 40
Postleitzahl 55131
Ort Mainz
Land der Bundesrepublik Deutschland Bund
Staat Deutschland
Zuletzt geändert am 24.04.2019
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)