Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Förderpreis Lese-/Rechtschreibschwäche 2006/2007

Einsendeschluss: 20.01.2007

http://www.losdirekt.de/Presse/los_info_05_2006.htmlExterner Link

Der Wissenschaftliche Beirat der LOS schreibt für 2006/2007 erneut einen Wettbewerb für Nachwuchswissenschaftler unter der Thematik ´Die Förderung/Therapie von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Problemen im Lesen und Schreiben´ aus. Innovative wissenschaftliche Arbeiten zur Förderung/Therapie von jungen Menschen mit Problemen im Lesen und Schreiben bzw. mit einer Lese-/Rechtschreibschwäche werden mit insgesamt 5.000 Euro prämiert. Darüber hinaus wird eine Auswahl der eingereichten Kurzfassungen in einem Wettbewerbsband veröffentlicht. Ein zusätzlicher Sonderpreis in Höhe von 1.000 Euro ist für Arbeiten zur Spezialthematik ´Lese-/Recht­schreibprobleme und das Erlernen einer Fremdsprache´ ausgelobt. Teilnahmeberechtigt sind alle Nachwuchswissenschaftler, die sich in ihren Studien mit der Förderung/Therapie bei Lese-/Rechtschreibproblemen bis hin zur LRS beschäftigen und diese publizieren möchten. Auch Magister- und Diplomarbeiten werden berücksichtigt.

mehr/weniger

Lehrinstitut für Orthographie und Schreibtechnik (LOS-Verbund)
Lortzingstraße 20
66111 Saarbrücken

Schlagwörter

Legasthenie, Legasthenieforschung, Förderung, Therapie, LESE-RECHTSCHREIB-SCHWAECHE, KIND, JUGENDLICHER,

Einsendeschluss 20.01.2007
Häufigkeit regelmäßig
Relevanz europaweit
Veranstalter Lehrinstitut für Orthographie und Schreibtechnik (LOS-Verbund)
Land der Bundesrepublik Deutschland Saarland
Staat Deutschland
Thematischer Bereich Fremdsprachen; Sprache / Literatur
Adressaten Wissenschaft
Bildungsbereich Grundschule; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)