Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

33. Brüder Grimm Märchenfestspiele Hanau

12.05.2017 - 30.07.2017

Schlosspark Philippsruhe
Hanau
festspieltickets@hanau.de

http://www.festspiele.hanau.de/Externer Link

Hanau, die Geburtsstadt der Sprachforscher und Märchensammler Jacob und Wilhelm Grimm, ehrt ihre weltberühmten Bürger seit 1985 mit den „Brüder Grimm Märchenfestspielen“. In diesem Jahr werden die Märchen „Vom Fischer und seiner Frau“ (Musical), „Frau Holle“ (Theaterstück für die ganze Familie) und „Der Teufel mit den drei goldenen Haaren“ (Schauspiel mit Gesang) im historischen Park des Schlosses Philippsruhe aufgeführt. Für Schulen und Kindergärten finden Vorstellungen am Vormittag statt. In der Reihe „Grimm Zeitgenossen“ ist der Klassiker „Faust I“ von Johann Wolfgang von Goethe zu sehen und in der Reihe „Junge Talente“ wird „Burning Love“ von Fitzgerald Kuszein speziell für Jugendliche und junge Erwachsene in der Ruine der Wallonischen Kirche gespielt.

mehr/weniger
Schlagwörter

Theater, Theaterstück, Märchen, Fest,

Art der Veranstaltung Andere Veranstaltung
Veranstalter Stadt Hanau Fachbereich Kultur
Kontaktadresse Festspielbüro - Brüder Grimm Märchenfestspiele, Pfarrer-Hufnagel-Straße 2, 63454 Hanau, Tel: (06181) 2 46 70 und 2 46 77
E-Mail des Kontakts festspieltickets@hanau.de
Beginn der Veranstaltung 12.05.2017, 00:00
Ende der Veranstaltung 30.07.2017, 00:00
Veranstaltungsstätte Schlosspark Philippsruhe
Land der Bundesrepublik Deutschland Hessen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Vorschule; Primarstufe
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Schüler/-innen
Aufgenommen am 25.04.2017
Zuletzt geändert am 28.04.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)