Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Bewerbung um Fördermittel für das Projekt „Total Digital!“

02.03.2021 - 30.04.2021

Bibliotheken bundesweit
Bund
Deutschland
wuehr@bibliotheksverband.de

h t t p s : / / w w w . l e s e n - u n d - d i g i t a l e - m e d i e n . d e / d e _ D E / w e g - z u r - f o e r d e r u n g # d i e - a n t r a g s t e l l u n gExterner Link

Seit 2018 beteiligt sich der Deutsche Bibliotheksverband e.V. (dbv) mit „Total Digital!“ am Förderprogramm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Im Rahmen von „Total Digital! Lesen und erzählen mit digitalen Medien“ fördert der dbv bundesweit Bündnisse, die sich für Leseförderung und Medienkompetenz bei Kindern und Jugendlichen von drei bis 18 Jahren, insbesondere aus finanziell oder sozial benachteiligten Familien, einsetzen. Noch bis zum 30. April 2021 können sich Bündnisse, bestehend zum Beispiel aus einer Bibliothek, einer Schule und einem weiteren Partner aus dem Sozialraum, um Fördermittel in Höhe von bis zu 25.000 Euro bewerben. Die Vorhaben, die die digitalen Fähigkeiten der Generationen von morgen stärken sollen, werden vollfinanziert. Die Einwerbung zusätzlicher Drittmittel ist nicht erforderlich. Weitere Informationen zum Programm sowie Projektbeispiele, z.B. von kontaktarmen Projekten in Zeiten von Corona, stehen auf der Website des Programms zur Verfügung.

Schlagwörter

Leseförderung, Lesekultur, Lesemotivation, Lesen, Öffentliche Bibliothek, Projekt,

Art der Veranstaltung Lesung / Literatur / Buchvorstellung
Inhaltsbereich der Veranstaltung Vorschule; Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Adressaten Bibliotheks- und Dokumentationsfachkräfte
Veranstalter Deutscher Bibliotheksverband (dbv)
Zuletzt geändert am 01.03.2021

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)