Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Bewerbung um Fördermittel für das Projekt „Total Digital!“

21.02.2020 - 30.04.2020

Bibliotheken bundesweit
wuehr@bibliotheksverband.de

h t t p s : / / w w w . l e s e n - u n d - d i g i t a l e - m e d i e n . d e / d e _ D E / w e g - z u r - f o e r d e r u n g # d i e - a n t r a g s t e l l u n gExterner Link

Im Rahmen der zweiten Phase des Programms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ (2018 bis 2022), gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, kann der dbv mit seinem Projekt „Total Digital!“ an sein erfolgreiches Vorgängerprojekt „Lesen macht stark: Lesen und digitale Medien“ anknüpfen. Es werden kulturelle Bildungsvorhaben gefördert, in denen Kinder und Jugendliche Geschichten kennenlernen und dazu angeregt werden, sich mit digitalen Medien kreativ auszudrücken. Die nächste Ausschreibungsrunde endet am 30. April 2020. Praxisbeispiele, die nachgenutzt werden können, und alle Informationen zu den Förderbedingungen sind abrubar unter: www.lesen-und-digitale-medien.de.

mehr/weniger
Schlagwörter

Bibliothek, Leseförderung, Lesekultur, Lesemotivation, Lesen, Öffentliche Bibliothek, Projekt,

Art der Veranstaltung Lesung / Literatur / Buchvorstellung
Veranstalter Deutscher Bibliotheksverband (dbv)
Kontaktadresse Geschäftsstelle des DBV, Fritschestr. 27-28, 10585 Berlin, Tel.: (030) 644 98 99 13
E-Mail des Kontakts wuehr@bibliotheksverband.de
Beginn der Veranstaltung 21.02.2020, 00:00
Ende der Veranstaltung 30.04.2020, 00:00
Call for Papers Abgabedatum
Veranstaltungsstätte Bibliotheken bundesweit
Land der Bundesrepublik Deutschland Bund
Staat Deutschland
Inhaltsbereich der Veranstaltung Vorschule; Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Adressaten Bibliotheks- und Dokumentationsfachkräfte
Aufgenommen am 15.07.2013
Zuletzt geändert am 21.02.2020

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)