Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Zwei Jahrzehnte nach PISA - Was wissen wir über soziale Ungleichheit des Bildungserwerbs? Eine systematische Forschungssynthese von der vorschulischen Bildung bis zur Hochschulbildung

17.06.2021, 14:00 Uhr - 18.06.2021, 14:30 Uhr

Digitale Konferenz
Online

Deutschland
anmeldung.gesub2021@dipf.de

h t t p s : / / w w w . d i p f . d e / d e / d i p f - a k t u e l l / v e r a n s t a l t u n g e n / d i i g i t a l e - t a g u n g - z w e i - j a h r z e h n t e - n a c h - p i s a - w a s - w i s s e n - w i r - u e b e r - s o z i a l e - u n g l e i c h h e i t - d e s - b i l d u n g s e r w e r b s - e i n e - s y s t e m a t i s c h e - f o r s c h u n g s s y n t h e s e - v o n - d e r - v o r s c h u l i s c h e n - b i l d u n g - b i s - z u r - h o c h s c h u l b i l d u n gExterner Link

Soziale Ungleichheiten des Bildungserwerbs lassen sich in allen Bildungsbereichen, von der frühkindlichen Bildung bis zur Weiterbildung im Erwachsenenalter, nachweisen. Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Projekt „Genese sozialer Ungleichheiten des Bildungserwerbs (GesUB)“ systematisiert erstmalig für den deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich & die Schweiz) das vorhandene Forschungswissen zu den Entstehungsbedingungen und Erscheinungsformen von sozialer Ungleichheit des Bildungserwerbs für den vorschulischen, schulischen und nachschulischen Bereich über einen Zeitraum von knapp 20 Jahren. Auf der Abschlusstagung des GesUB-Projektes sollen die Befunde zu sozialen Ungleichheiten in den einzelnen Bildungsbereichen vorgestellt und mit Akteur*innen aus Forschung, Politik und Verwaltung diskutiert werden. Ziel des Austausches ist die Erarbeitung von Bedarfen für die Weiterentwicklung des Forschungsfeldes sowie Transfermöglichkeiten evidenzbasierter Forschung an Bildungspolitik und -administration im Rahmen neuer Steuerungsstrukturen.

Schlagwörter

Bildung, Bildungsforschung, Bildungspolitik, Bildungsverwaltung, Bildungssystem, Erwachsenenbildung, Forschungsprojekt, Hochschulbildung, Schulbildung, Soziale Ungleichheit, Vorschule, PISA, Bildungserwerb, Abschlusstagung, Nachschulische Bildung, GesUB-Projekt,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Inhaltsbereich der Veranstaltung Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Veranstalter DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Zuletzt geändert am 08.06.2021

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)