Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

7. Österreichische Konferenz für Berufsbildungsforschung (BBFK): Wie wollen wir arbeiten? Berufliches Lernen zwischen Tradition und Transformation"

08.07.2021 - 09.07.2021

Call for Papers Abgabedatum: 24.01.2020 (abgelaufen)

Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
Universitätsstraße 65-67
9020  Klagenfurt am Wörthersee

Österreich
peter.schloegl@aau.at

h t t p s : / / w w w . b b f k . a t /Externer Link

Die Berufsbildungsforschungskonferenz bietet seit 2008 im Zwei-Jahres-Rhythmus Gelegenheit zum fachlichen Austausch rund um Forschung zu Berufs- und Erwachsenenbildung. Sie richtet sich an Fachleute aus der Berufsbildungsforschung ebenso wie der Berufsforschung, der berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung, Qualifikationsforschung, der Arbeitsmarkt­forschung und der Erwachsenen- und Weiterbildungs­forschung.
Mit dem Schwerpunktthema Wie wollen wir arbeiten? Berufliches Lernen zwischen Tradition und Transfor­mation soll zu einer in die Zukunft gerichteten und kritischen Diskussion um die Bedingungen, Stärken und Ziele beruflicher Bildung in einer von mehrfachen Transformationen gekennzeichneten (Arbeits-)Welt angeregt werden. Die Konferenz wurde aufgrund der Corona-Krise von 2020 auf 2021 verschoben.

Schlagwörter

Klagenfurt, Österreich, Arbeit, Arbeitsmarktforschung, Berufsbildung, Berufsforschung, Erwachsenenbildung, Forschung, Lernen, Qualifikation, Weiterbildung, Wirtschaftspädagogik, Berufsbildungsforschung, Berufsbildungsforschungskonferenz, Berufliches Lernen,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Inhaltsbereich der Veranstaltung Berufliche Bildung
Adressaten Lehrer/-innen; Ausbilder/-innen; Erwachsenenbildner/-innen
Tagungssprache Deutsch
Relevanz europaweit
Veranstalter ÖFEB-Sektion Berufs- und Erwachsenenbildung
Kontaktadresse Univ.-Prof. Dr. Peter Schlögl, Telnr.: +43 463 2700 1242
Zuletzt geändert am 05.06.2020

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)